Schutz für sie und ihren SohnFür fünf Jahre: Sofia Vergara erwirkt Verfügung gegen Stalker

Sofia Vergara hat sich vor Gericht gegen einen Stalker gewehrt. (jom/spot)
Sofia Vergara hat sich vor Gericht gegen einen Stalker gewehrt. (jom/spot)

DFree / Shutterstock.com

SpotOn NewsSpotOn News | 14.12.2023, 17:31 Uhr

Sofia Vergara hat eine mehrjährige Verfügung gegen einen Stalker beantragt. Vor Gericht konnte die Schauspielerin jetzt einen Erfolg feiern.

"Modern Family"-Star Sofia Vergara (51) hat eine für fünf Jahre gültige Verfügung gegen einen Stalker erwirkt. Das berichtet "Sky News". Demnach gab eine Richterin am vergangenen Mittwoch dem Antrag von Vergaras Anwälten statt, die die Höchstdauer von fünf Jahren gefordert hatten.

Die Verfügung für sich und ihren Sohn Manolo (32) hatte Vergara im vergangenen Monat beantragt. Der 34-jährige Verdächtige habe sich wiederholt unbefugt in die Nähe ihres Hauses in Los Angeles begeben, gab die Schauspielerin dabei laut "Sky News" an. Der Mann wurde 2021 bereits wegen Vandalismus an Vergaras Haus zu einer 32-monatigen Haftstrafe verurteilt. Nachdem er auf Bewährung aus dem Gefängnis entlassen worden war, soll er sich Vergaras Haus in einer bewachten Wohnanlage wieder genähert haben.

Video News

In Gerichtsdokumenten, die dem US-Promiportal "TMZ" vorliegen, gab die 51-Jährige an, dass der Mann ein "psychisch instabiler Stalker" sei, der "wahnhaft glaubt, dass er sie persönlich kennt und eine Beziehung zu ihr und ihrer Familie hat". Zuletzt soll er ihr auch einen Brief geschrieben haben, in dem er ankündigte, sie "sehr bald zu sehen". Sein "aggressives und belästigendes Verhalten" mache ihr Angst und sie sorge sich um ihre Sicherheit, erklärte Vergara. Ein Richter hatte kürzlich einer einstweiligen Verfügung stattgegeben, die verordnete, dass der Mann mindestens rund 90 Meter entfernt von der Schauspielerin und ihrem Sohn bleiben muss und ihm verbietet, sie zu kontaktieren.

Mit Liebes-Aus in den Schlagzeilen

Sofia Vergaras Sohn Manolo stammt aus ihrer ersten Ehe mit Joe Gonzalez. Im Juli 2023 wurde bekannt, dass sich Vergara von "Magic Mike"-Star Joe Manganiello (46) scheiden lässt. In einem gemeinsamen Statement hieß es: "Wir haben die schwierige Entscheidung getroffen, uns scheiden zu lassen. Als zwei Menschen, die einander sehr lieben und füreinander sorgen, bitten wir höflich um Respekt für unsere Privatsphäre, während wir durch diese neue Phase unseres Lebens navigieren." Offiziell erfolgte die Scheidung aufgrund "unüberbrückbarer Differenzen".