Samstag, 21. Mai 2011 09:17 Uhr

Für Angelina Jolie ist Kristen Stewart wie die kleine Schwester

Los Angeles.  Angelina Jolie (35) kümmert sich um die junge Kristen Stewart (23) und gibt hilfreiche Tips für das Filmgeschäft. Die Schauspielerin (‚Der fremde Sohn‘) nimmt sich Berichten zufolge der ‚Twilight‘-Darstellerin an und gibt ihr nützliche Karriere-Tipps. Nachdem sich die beiden bei verschiedenen Hollywood-Veranstaltungen getroffen haben, scheinen sie sich gut miteinander zu verstehen.

„Kristen und Angelina reden oft miteinander. Sie sind sich bei verschiedenen Events über den Weg gelaufen und ich denke, dass Kristens verletzliche Art Angelinas mütterliche Instinkte geweckt hat. Sie hat Kristen wirklich unter ihre Fittiche genommen und scheint sie als die kleine Schwester zu betrachten, die sie nie hatte“, berichtete ein Insider der britischen Ausgabe der ‚more!‘-Magazin.

Die Hollywood-Beauty, die für ihre humanistische Ader bekannt ist und die sich sehr für die Belange von Hilfsbedürftigen einsetzt, scheint der verunsicherten Nachwuchsschauspielerin unter die Arme greifen zu wollen.

Dazu zählen Ratschläge der erfahrenen Darstellerin, wie sich Stewart im Rampenlicht präsentieren sollte, da die junge Aktrice oft verunsichert wirke. Des Weiteren beriet Jolie ihren Schützling bei ihrer Rollenwahl.
„Angelina beriet Kristen dabei, wie sie sich auf dem roten Teppich zeigen sollte und wie sie mit ihrer Fan-Gemeinde umgehen kann. Außerdem gab sie Kristen Tipps im Hinblick auf ihre Karriere und welche Projekte sie wählen sollte“, berichtete der Alleswisser über Angelina Jolie und Kristen Stewart. (Cover)

Foto: Paramount

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren