Gal Gadot übernimmt die Rolle von Grace Kelly

SpotOn NewsSpotOn News | 12.01.2022, 10:16 Uhr
Gal Gadot schlüpft in die Rolle, die einst von Grace Kelly verkörpert wurde. (ili/spot)
Gal Gadot schlüpft in die Rolle, die einst von Grace Kelly verkörpert wurde. (ili/spot)

Tinseltown/Shutterstock

Gal Gadot soll im Remake des Hitchcock-Klassikers "Über den Dächern von Nizza" die Rolle von Grace Kelly übernehmen.

Der israelische Filmstar Gal Gadot (36, „Wonder Woman“) plant Medienberichten zufolge die Hauptrolle in einem Remake des Alfred-Hitchcock-Romantikthrillers „Über den Dächern von Nizza“ zu spielen. Der Hitchcock-Film aus dem Jahr 1955, in dem Cary Grant (1904-1986) und Grace Kelly (1929-1982) die Hauptrollen übernahmen, basiert auf einem Kriminalroman von David Dodge (1910-1974).

Wie „The Wrap“ schreibt, soll Gadot auch als Produzentin beteiligt sein, ebenso wie ihr Ehemann Jaron Varsano. Paramount Pictures soll zudem Eileen Jones, die an der Fernsehserie „Lethal Weapon“ mitgeschrieben hat, für das Drehbuch der Neuverfilmung angeworben haben.

Darum geht es im Originalfilm

Cary Grant spielt im Originalfilm den ehemaligen Juwelendieb John „Die Katze“ Robie, der seinen Lebensstil geändert und sich an der Riviera niedergelassen hat. Als jedoch in der Nähe seines Wohnortes an der Côte d’Azur wieder Schmuck gestohlen wird, vermutet die Polizei, dass er darin verwickelt sein könnte.

Die einzige Möglichkeit, dem Gefängnis zu entgehen, besteht für Robie darin, den aktuellen Serieneinbrecher zu fangen und so zu beweisen, dass er selbst nicht der Täter ist. Als Teil seines Plans umwirbt er die von Grace Kelly gespielte Frances, Tochter einer reichen Witwe, die mit ihren riesigen Schmuckbeständen zur Zielscheibe der neuen „Katze“ geworden ist…