Mittwoch, 30. Oktober 2019 18:50 Uhr

„Game of Thrones“: Prequel kommt doch

imago images / Cinema Publishers Collection

Nachdem im Frühjahr 2019 die letzte Staffel der Erfolgs-Serie „Game of Thrones“ ausgestrahlt wurde, verfielen viele Fans in Trauer. Schließlich versorgten die Macher der Story die Zuschauer seit 2011 mit insgesamt acht Staffeln. Das Warten auf die Fortsetzung der spannenden Handlung, gehörte somit für viele Anhänger zum Alltag.

Doch bereits vor dem Ende der Reihe wurde bekannt, dass die Zuschauer auch noch in Zukunft in Form von Prequels mit neuen Stroys aus der Westeros-Saga versorgt werden. Schließlich entwickelte sich aus dem Format ein riesiges Franchise.

Quelle: twitter.com

Zuletzt startete die Produktion einer bis dato titellosen Pilotfolge mit Naomi Watts (51) in der Hauptrolle. Laut Medien-Berichten vom 29. Oktober wurde das Projekt mit der „King Kong„-Darstellerin allerdings eingestampft. Bisher äußerte sich der produzierend Sender „HBO“ allerdings noch nicht zu den Gerüchten.

Zehn Folgen sollen kommen

Fest steht allerdings, dass die Dreharbeiten so oder so fortgesetzt werden sollen – ob mit oder ohne die 51-Jährige. Das bestätigte der Programm-Chef des Senders nun im Rahmen einer Präsentation des Streaming-Ablegers „HBO Max“, der 2020 zunächst in den USA an den Start gehen soll. Zudem wurde die Verfilmung der Vorgeschichte vom offiziellen „Game of Thrones„-Account per Twitter bestätigt. Geplant sollen fürs erste insgesamt zehn Folgen sein. Wann und wo diese ausgestrahlt werden steht allerdings noch nicht fest.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren