Montag, 18. Januar 2010 09:41 Uhr

Gemeinsames Liebesnest für Renee Zellweger und Bradley Cooper?

Oscarpreisträgerin Renee Zellweger (40) und Hollywoodstar Bradley Cooper (35) haben sich offenbar eine gemeinsame Villa im Wert von fünf Millionen Dollar in Los Angeles zugelegt, berichtet die für gewöhnlich gut informierte Website ‚realestalker.com‘. berichtet. Das Paar, das seine engere Beziehung noch immer verheimlicht, soll seit längerem auf Wohnungssuche in der Umgebung von Los Angeles sein.

Ihr neues Zuhause liegt in der Promi-Nobel-Wohngegend Pacific Palisades. Das Haus wurde 2002 erbaut und ging offenbar für 4,7 Millionen Dollar an das Paar. Die Villa verfügt über drei Schlafzimmer. Inzwischen stellte der Sprecher von Renee Zellweger klar, dass die Schauspielerin das Haus für sich gekauft habe.

Weihnachten sollen beide zusammen bei Coopers Eltern verbracht haben.

Renee Zellweger, die vornehmlich in New York lebte, werden eine Reihe von unglücklich endenden Beziehungen bzw. Dates nachgesagt, so u.a. mit Jim Carrey, Matthew Perry, Jack White, Luke Perry, John Krasinki, Andre Balazs und Dan Abrams.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren