George und Amal Clooney: Mit den Zwillingen ab nach Italien

George und Amal Clooney: Mit den Zwillingen ab nach Italien
George und Amal Clooney: Mit den Zwillingen ab nach Italien

George mit Amal und deren Mutti Baria Alamuddin. © IMAGO / ZUMA Press

02.06.2021 15:30 Uhr

George und Amal Clooney sind nach Italien gejettet, um den vierten Geburtstag ihrer Zwillinge zu feiern.

Der 60-jährige Schauspieler flog mit seiner Frau und den gemeinsamen Kindern Ella und Alexander am Wochenende an den Comer See, um den Geburtstag der Zwillinge zu feiern.

Die Zwillinge werden vier

Der Nachwuchs des Hollywood-Stars und der renommierten Anwältin für Menschenrechte wird am Sonntag (6. Juni 2021) vier Jahre alt. Ein Insider erzählte ‘E! News’, dass die Familie „seit zwei Jahren nicht mehr dort war“, aber sie werden den Sommer in ihrem Familienhaus, der Villa Oleandra, verbringen. Der Allwissende fügte hinzu: „Sie haben ihren riesigen Bernhardiner-Welpen, Rosie, mitgebracht. Sie werden so viel vom Sommer wie möglich am Comer See verbringen.“

George Clooney schwebt im siebtem Himmel

George Clooney, der seine Amal 2014 in Venedig heiratete, sprach erst kürzlich darüber, wie froh er ist Amal in seinem Leben zu haben. Er habe lange nicht gemerkt, dass etwas in seinem Leben fehlte, bis er seine heutige Ehefrau traf. „Es gibt einige Leute, deren Ziel war: ‚Ich muss Kinder haben.‘ Meines war es nicht. Ich habe nicht auf das Leben geschaut und gedacht: ‚Mein Leben wird ohne Kinder unerfüllt sein.‘ Ich hatte das Gefühl, dass ich ein ziemlich erfülltes Leben hatte. Dann lernte ich Amal kennen und merkte, dass mein Leben ziemlich leer war”, erzählte er im März in der „Today“-Show. (Bang)