Freitag, 30. August 2019 21:05 Uhr

Georgia May Jagger macht jetzt Kylie Jenner Konkurrenz

Foto: imago images / Runway Manhattan

Kylie Jenner sollte sich warm anziehen: Georgia May Jagger hat ihre eigene Hautpflegelinie herausgebracht, weil sie ein großes Bedürfnis für Produkte hatte, die sie auf ihrer sensiblen Haut auftragen kann.  Die 27-jährige Designerin, die die Tochter vom Frontmann der Rolling Stones, Sir Mick Jagger gab zu, dass sie ihre eigene Beauty-Linie kreieren musste.

Alles weil sie Produkte brauchte, die aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen und ihren Hautausschlag nicht schlimmer machen. In einem Interview mit dem ‚The Hollywood Reporter‘ enthüllte sie: „Ich habe sehr sensible Haut und bekomme Hautausschläge und so, deshalb war es mir wichtig, eine Linie zu kreieren, die wirkt, weil ich immer so viel Make-up habe.”

Produkte sollen umweltbewusst sein

Für das schöne Model ist es besonders wichtig, sich umweltbewusst zu verhalten und zu leben und verspricht, dass jedes seiner Produkte „umweltbewusst“ sein wird und in recycelbaren Materialien verpackt ist.

Georgia ist außerdem bereits die Miteigentümerin des UK Salons Bleach London, der in Los Angeles eröffnet wird und das Geschäft macht sich konstant Gedanken darüber, noch umweltfreundlicher zu werden. Sie erklärte: „Ich hoffe, dass der Planet noch für die zukünftigen Generationen da sein wird und nicht nur für uns.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren