15.10.2020 15:37 Uhr

Georgina Fleur stellt klar: „Kubi und Danica hatten nie was miteinander“

Georgina Fleur und Kubi sind Geschichte. Hat sie der Unternehmer etwa mit ihrer besten Freundin Danica betrogen? In ihrer Insta-Story hat die Reality-Darstellerin jetzt Klartext gesprochen.

imago images / Future Image

Georgina Fleur und Kubilay Özdemir haben sich getrennt. In einer minutenlangen Hass-Tirade hat sich die 30-Jährige zuletzt auf Instagram über ihren Ex sowie über ihre ehemals beste Freundin Danica ausgekotzt. Während sie dem 41-Jährigen dabei vorgeworfen hat, sie krankenhausreif geprügelt zu haben, soll Danica die Liebe zwischen ihr und Kubi zerstört haben.

Kubi postet Foto mit Danica

Nach dieser Ansage waren sich Georginas Fans sicher, dass zwischen Danica und Kubilay mehr geht und das Reality-Sternchen deswegen am Boden zerstört ist. Zudem hat der Unternehmer erst vor wenigen Tagen ein Foto mit Georginas Freundin gepostet und dazu geschrieben: „Endlich wieder glücklich.“ Ebenfalls ein Indiz dafür, dass sich der Unternehmer und die brünette Beauty ineinander verliebt haben.

Es war ein Missverständnis

Doch nun war es Georgina Fleur selbst, die diese Gerüchte dementiert hat. In ihrer Insta-Story schrieb sie nämlich: „Um nochmal Klarheit in dieses Chaos zu bringen: Kubily hatte nie was mit meiner Ex besten Freundin. Das wurde aus meiner Story raus falsch verstanden. Sie hat ihn angerufen und mich schlecht gemacht“, so die 30-Jährige.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Danica F. (@daniica__92) am Jul 19, 2019 um 5:57 PDT

Das sagt Danica dazu

„Auf alles weitere möchte ich erstmal nicht eingehen“, stellte sie außerdem klar. Gegenüber RTL hat sich mittlerweile aber auch Danica zu dem emotionalen Wutausbruch geäußert. Ich wollte ihr eigentlich nur helfen, weil ich merke, dass sie gerade am Boden ist. Das sage nicht nur ich, das sagen alle ihre Freunde. Jeder wollte ihr helfen, ob es ihr Manager war, ob es Kubi war, alle wollten ihr eigentlich nur helfen. Jetzt bin ich die Böse“, so die Frankfurterin.

Galerie

Georgina braucht Hilfe

Dass Georgina während ihrer Tirade wohl fix und fertig war, ist auch Danica nicht entgangen. „Sie wirkt sehr kaputt. Sie weiß selber, dass sie Hilfe braucht. Aber keiner kommt an sie ran. Ich komme nicht an sie ran. Ich habe Angst, dass sie sich was antut. Sie ist sehr, sehr gefährdet“, resümierte sie außerdem. Bleibt zu hoffen, dass es dem Reality-Sternchen bald besser geht.