Prozess um Fotos von UnfallstelleGericht spricht Kobe Bryants Witwe Vanessa 16 Millionen US-Dollar zu

Vanessa und Kobe Bryant heirateten 2001. (tae/spot)
Vanessa und Kobe Bryant heirateten 2001. (tae/spot)

Kathy Hutchins/Shutterstock.com

SpotOn NewsSpotOn News | 25.08.2022, 11:02 Uhr

Ein Gericht hat Kobe Bryants Witwe Vanessa 16 Millionen US-Dollar Schadenersatz zugesprochen. Sie hatte Vorwürfe gegen Polizisten und Feuerwehrleute erhoben, die Fotos am Ort des tödlichen Helikopter-Unfalls ihres Mannes aufgenommen hatten.

Ein Bundesgericht in Los Angeles hat Vanessa Bryant (40), der Witwe des verstorbenen Basketballstars Kobe Bryant (1978-2020), 16 Millionen US-Dollar (etwa 16 Millionen Euro) Schadenersatz zugesprochen. Das berichten mehrere US-Medien, unter anderem NBC News. In dem Prozess ging es um geleakte Fotos, die Ersthelfer am Ort des Hubschrauberabsturzes aufgenommen und öffentlich geteilt hatten. Bei dem Unfall kamen neun Menschen ums Leben, darunter Kobe Bryant und die 13-jährige Tochter Gianna (2006-2020).

Die neun Geschworenen der Jury fällten ein einstimmiges Urteil. Sie entschieden, dass Polizisten und Feuerwehrleute, die Fotos von den sterblichen Überresten der Opfer gemacht und weitergegeben hatten, in Vanessa Bryants Privatsphäre eingedrungen waren und ihr seelischen Leid zugefügt hatten. Laut NBC News weinte Kobe Bryants Witwe, als das Urteil verlesen wurde.

Vanessa Bryant und Nebenkläger Chris Chester hatten den Bezirk Los Angeles wegen der geleakten Fotos auf eine nicht näher genannte Millionensumme verklagt. Auch Chester verlor zwei Familienmitglieder bei dem Hubschrauberabsturz, seine Ehefrau Sarah und die 13-jährige Tochter Payton. Die Jury sprach ihm 15 Millionen US-Dollar Schadenersatz zu.

Vanessa Bryant feiert Urteil auf Instagram

Vanessa Bryant teilte kurz nach der Urteilsverkündung ein Foto von sich, Tochter Gianna und Ehemann Kobe Bryant auf Instagram. Dazu schrieb sie: "Alles für euch! Ich liebe euch! Gerechtigkeit für Kobe und Gigi!"

Unter ihrem Post erhielt sie viel Unterstützung von Fans und Stars. "Grey's Anatomy"-Star Ellen Pompeo (52) kommentierte: "Tolle Leistung. Du hast es geschafft! Ich bin so stolz auf dich." Ähnlich äußerte sich auch US-Sängerin Ciara (36): "So stolz auf dich! (…) Gott ist gut." US-Stylistin Rachel Zoe (50) schrieb: "Ich liebe euch alle."