Donnerstag, 21. Juni 2012 13:59 Uhr

Germany’s next Topmodel: Die Zweite Sarah-Anessa will durchstarten

Sarah-Anessa Hitzschke belegte bei der diesjährigen Staffel den zweiten Platz und galt zumindest bei der Jury lange als die Favoritin. Am Ende musste sie sich gegen Modelkollegin Luisa Hartema geschlagen geben – Trübsal blasen ist bei ihr trotzdem nicht angesagt.

klatsch-tratsch.de plauderte mit der 18-jährigen abseits der ‚The Amazing Spider-Man’ Premiere am Mittwochabend. Bei der Gelegenheit verriet uns Sarah-Anessa welche Superkräfte sie gerne hätte.

„Ich bin gut im Schwimmen, ich kann schnell schwimmen. Ansonsten habe ich keine außergewöhnlichen Talente. Wenn mir was peinlich ist, wünschte ich mir, wie z.B. bei ‚Fantastic Four’ unsichtbar zu sein, aber fliegen können würde ich auch gerne, dann müsste ich nicht im Stau stehen!“

Unsichtbarsein wäre für Sarah-Anessas Karriere nicht sehr vorteilhaft, denn nach dem großen ‚GNTM’ Finale will die Hannoveranerin erst richtig durchstarten und erzählt auch, wie es ihr im und nach dem Finale ergangen ist.

„Natürlich habe ich mir nach dem Finale gedacht, ‚Schade das es nicht geklappt hat’, aber ich war nicht am Weinen, wie Kasia oder Dominique. Gewinnen wäre natürlich schöner, aber ich bin stolz wie weit ich gekommen bin. Die Show war ja live, so dass ich gar keine Zeit hatte groß nachzudenken, man musste sich auf die Walks und die Shootings konzentrieren. Als wir dann die ‚Cosmopolitan’ Bilder gesehen haben, wusste ich gar nichts mehr. Ich fand Luisas total schön, aber meins eben auch! Luisa hat einfach so viele Jobs abgeräumt, da war das schon fast klar!“

Jetzt nach der Modelshow geht der Job aber erst richtig los. Ein großes Event, das für jedes Model ziemlich wichtig ist, ist die Mercedes Benz Fashion Week Berlin, die zwischen dem 4. und 7. Juli stattfindet. Auch Sarah-Anessa ist mit dabei: „Ja ich werde auch mit laufen, darf aber nicht verraten bei wem. Auch Kasia und Dominique werden da sein!“

Mit ihren beiden ehemaligen ‚GNTM’-Kolleginnen hält sie übrigens auch stetig Kontakt: „Ich telefoniere jeden Tag mit Dominique, so sprechen wir alles ab, was sie gerade macht und was ich vorhabe. Nächste Woche werden wir uns auch endlich wieder sehen!“

Momentan will die Brünette erst einmal alle Angebote abwarten, wäre aber auch bereit ins Ausland zu gehen: „Falls ein Angebot aus New York, Los Angeles oder so kommen sollte, würde ich es wahrnehmen. Aber jetzt bleibe ich erst einmal in Deutschland. Ich liebe Laufstegjobs, aber ich liebe auch Fotoshootings. Es macht mir alles gleichermaßen Spaß.“

Männer aufgepasst, Sarah-Anessa ist noch Single! Während der Staffel trennte sie sich von ihrem Freund und geht seitdem alleine durchs Leben: „Ja ich bin noch Single und wirklich auf der Suche? Ich weiß es nicht. Es gibt schon viele Angebote, aber ich kann auch nicht einschätzen, wer was genau will. Ich habe jetzt die Chance bekommen und konzentriere mich erst einmal aufs Modeln. Für die Liebe habe ich auch später noch Zeit! Jetzt bin ich erst einmal für ein Jahr bei ‚OneEins’ unter Vertrag, werde aber auch auf jeden Fall mein Abitur danach zu Ende machen.“

Fotos: klatsch-tratsch.de/Michael Fricke

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren