Mittwoch, 23. Juni 2010 23:09 Uhr

Germany’s next Topmodel: Louisa bei „Alarm für Cobra“

Köln. Nachwuchsmodel Louisa Mazzurana (22) versucht sich jetzt als Schauspielerin und bekommt eine Gastrolle in der ‚RTL‘-Serie ‚Alarm für Cobra 11‘. Die Hannoveranerin flimmerte gerade erst bei ‚ProSieben‘ über die Mattscheibe, wo sie versuchte, ‚Germany’s Next Topmodel‘ zu werden. Zum Modelthron reichte es nicht, sie wurde in der diesjährigen Staffel Fünfte. Doch schon im nächsten Jahr soll sie wieder über die Bildschirme stolzieren, berichtet ‚RTL‘.
Es handelt sich wohl um einen einmaligen Auftritt bei ‚Alarm für Cobra 11‘ und die Folge wird voraussichtlich unter dem Titel ‚Toter Bruder‘ laufen. Was genau die Auszubildende zur Veranstaltungskauffrau in der Serie tun wird, ist noch nicht bekannt.

Louisa vor Garderobe Joghurt mit der Buttermilch

Auf ausreichend Fernsehzuschauer darf sich die hübsche Blondine aber schon freuen. Die actiongeladene Serie über die spannenden Einsätze der Autobahnpolizei ist seit 15 Jahren ein Dauerbrenner auf dem Privatsender. Bei der vergangenen Staffel fieberten im Schnitt 4,45 Millionen Menschen mit den beiden Hauptdarstellern Erdogan Atalay (43) und Tom Beck (32) mit.

Man darf gespannt sein, ob ‚Alarm für Cobra 11‘ für Louisa Mazzurana der große Durchbruch werden wird.

Foto: Molkerei Alois Müller GmbH und Co. KG

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren