02.03.2008 20:12 Uhr

Gestern Nacht: Die Dicken von Boyzone sind zurück

Fans der wieder auferstandenen Band Boyzone sollten sich darauf einrichten, dass bei ihren Lieblings-Pin Ups von damals fast nichts mehr so ist wie sie es in Erinnerung haben. Gestern abend testeten Boyzone in Londons angesagten Schwulenclub „Gay“, wie sie ankommen Um die dicken Leiber spannen sich viel zu enge Hosen und Westen und T-Shirts. Auf einer verrauchten Bühne sangen Ronan Keating (30), Mickey Graham (35), Stephen Gately (31), Shane Lynch (31) und Keith Duffy (33) ihre alten Hits. Mit ihrem neuen Tattoo-Schmuddelimage hoffen sie, die Comebacks der Spice Girls und von Take That zu toppen.

Zum ersten Mal wollen die fünf Dicken am 30. März in der Londoner O2-Arena auf der Bühne stehen. Bis dahin soll sie ein persönlicher Trainer fit machen. Laut  Medienberichten sagte Mikey Graham: „Ein paar von uns haben im Laufe der letzten acht Jahre ein paar Pfund zugelegt. Wir wissen, womit wir es zu tun haben, wo Bands wie `Take That` wieder touren. Wir werden aber fit und schlank und größer und besser als vorher sein…“. So sieht es bislang aber nicht aus. FOTOS

Das könnte Euch auch interessieren