11.08.2020 11:00 Uhr

Gigi Hadid: Darum hat sie sich so zurück gezogen

Gigi Hadid kann es nicht abwarten, wieder auf dem Rücken eines Pferdes zu sitzen, sobald ihr Kind geboren wurde. Ein sehr außergewöhnlicher Wunsch für eine werdende Mama.

imago images / Runway Manhattan

Die Modelschönheit erwartet zurzeit mit ihrem Freund Zayn Malik ihr erstes Kind. Während sie aufgrund der Schwangerschaft auf so manches verzichten muss.

Sie vermisst das Reiten

Eine Sache vermisst sie besonders und darauf freut sie sich nach der Geburt am Meisten: nämlich das Reiten. Als auf Twitter ein User fragte, ob sie inzwischen „sichere“ Reitausflüge unternehme oder „komplett“ auf ihr Hobby „verzichte“, antwortete die 25-Jährige:

„Anfangs habe ich es noch gemacht (allerdings nur im Schritt), aber jetzt nicht mehr. Ich vermisse es!!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Gigi Hadid (@gigihadid) am Aug 3, 2020 um 9:17 PDT

Sie will lieber privat bleiben

Erst kürzlich verkündete Gigi auf Instagram Live, dass sie in den sozialen Medien nicht über ihre Schwangerschaft sprechen möchte. Vielmehr möchte sie sich nur mit ihrer Familie und ihren Freunden darüber austauschen.

Außerdem sei mit Covid-19 und der „Black Lives Matter“-Bewegung sowieso schon so viel auf der Welt los.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Gigi Hadid (@gigihadid) am Jul 31, 2020 um 6:23 PDT

Darum postet sie nichts mehr

Gigi Hadid erklärt, warum sie sich so sehr zurück gezogen haten: „Offenbar fragen sich viele Leute, warum ich nicht mehr poste, aber ich bin während einer Pandemie schwanger.“

Und weiter: „Meine Schwangerschaft ist gerade nicht die wichtigste Sache in der Welt. Deshalb habe ich das Gefühl, es gibt nicht wirklich etwas, das ich teilen müsste, mal abgesehen mit meiner Familie und meinen Freunden.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Gigi Hadid (@gigihadid) am Apr 29, 2020 um 6:57 PDT

Galerie

On-Off-Beziehung

Mit dem Kindsvater Zayn Malik hat Gigi eine regelrechte Beziehungs-Odyssee hinter sich. Das Model und der Musiker waren immer wieder zusammen und trennten sich dann wieder. Gigi Hadid ging eine im Herbst 2019 eine kurze Beziehung mit dem „The Bachelorette“-Kandidaten Tyler Cameron (27) ein.

Aber am Ende landete sie immer wieder in Zayns Armen. Ob geplant oder ungeplant, im Winter oder Frühjahr 2020 zeugte das On/Off-Paar dann ihr erstes, gemeinsames Kind.

Das könnte Euch auch interessieren