Dienstag, 6. Februar 2018 16:00 Uhr

Gigi und Bella Hadid: Die Mutter spricht

Yolanda Hadid verrät ihre besten Tipps zum langanhaltenden Erfolg in der Modelbranche. Die 54-Jährige ist wahnsinnig stolz auf ihre schönen Töchter Gigi und Bella sowie ihren Sohn Anwar, die derzeit zu den gefragtesten Modeln der Welt gehören.

Gigi und Bella Hadid: Die Mutter spricht

Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

Doch dieser unglaubliche Erfolg kommt nicht von ungefähr. Über die Jahre hat der Reality-Star gelernt, welche Qualitäten wichtig in der Fashion-Industrie sind: „Es geht wirklich nur darum, authentisch zu sein und dich nicht zu verstellen.

In dieser Welt vergleicht sich jeder mit dem anderen und wenn man einfach nur in sich selbst schauen würden und man lieben würde, wer man ist, nun, das ist wirklich wunderschön. Das ist der Kern von dem, was ich will – jemand, der begrüßt, wer er ist.“ Deshalb freut sich Yolanda auch über den #NoMakeup-Trend auf Instagram.

Ohne Make Up authentischer?

„Der Fehler, den die Leute machen, ist, dass sie Angst haben, ohne Make-up oder Filter gesehen zu werden. Aber im wahren Leben haben sie diese Dinge nicht. Wenn du authentisch bist, gewinnst du die Aufmerksamkeit der Leute“, schildert die Branchenexpertin. Es habe sich jedoch viel verändert in der Model-Industrie, da man nun viel selbstständiger arbeiten könne: „Es war anders, als ich mit dem Modeln anfing. Ich bin in all die großen Städte gekommen, um Agenten und Casting-Direktoren mein Portfolio zu zeigen. Instagram bietet globalen Zugriff und Publicity.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren