Niklas Kaul siegt bei den MännernGina Lückenkemper ist zur Sportlerin des Jahres geehrt worden!

Sprinterin Gina Lückenkemper ist die Sportlerin des Jahres. (hub/spot)
Sprinterin Gina Lückenkemper ist die Sportlerin des Jahres. (hub/spot)

IMAGO/Pressefoto Baumann

SpotOn NewsSpotOn News | 19.12.2022, 07:24 Uhr

Die Leichtathletik-Stars Gina Lückenkemper und Niklas Kaul sind Deutschlands Sportlerin und Sportler des Jahres 2022. Als Mannschaft des Jahres wurden die Fußballer von Eintracht Frankfurt ausgezeichnet.

Die Leichtathletin Gina Lückenkemper (26) ist Deutschlands Sportlerin des Jahres 2022. Der Sprint-Star wurde am Sonntag bei einer Gala im Kurhaus in Baden-Baden geehrt.

Sie hatte bei den European Championships in München Gold über 100 Meter und mit der Staffel gewonnen. Auf die weiteren Podiums-Plätze kamen die dreimalige „Sportlerin des Jahres“ Malaika Mihambo (Weitsprung) und Natalie Geisendörfer (Rodeln).

Sportler des Jahres wurde Niklas Kaul

Zum Sportler des Jahres wurde der Zehnkampf-Europameister Niklas Kaul (24) gekürt. Hinter ihm folgen Vinzenz Geiger (Nordische Kombination) und Florian Wellbrock (Schwimmen). Die Auszeichnung „Mannschaft des Jahres“ ging an die Fußballer der Frankfurter Eintracht, sie sich im Finale der UEFA Europa League nach Verlängerung und Elfmeterschießen gegen die Glasgow Rangers durchsetzten.

In der Team-Wertung belegte die 4×100-m-Staffel der Frauen den zweiten Rang, auf Platz drei kam die Fußballnationalmannschaft der Frauen.