Mittwoch, 3. Oktober 2018 19:53 Uhr

Gisele Bündchen über Toms Kind von dessen Ex

Foto: Andres Otero/WENN.com

Gisele Bündchen sprach jetzt zum ersten Mal über den holprigen Start ihrer Beziehung mit Tom Brady. Das Topmodel und der Footballspieler sind seit 2006 ein Paar und seit 2009 glücklich verheiratet. Doch als Brady mit ihr zusammenkam, hatte er sich gerade frisch von der Schauspielerin Bridget Moynahan getrennt – die aber eben zu dieser Zeit mit einem Kind von ihm schwanger war.

Gisele Bündchen über Toms Kind von dessen Ex

Foto: Andres Otero/WENN.com

In ihrem Buch „Lessons: Mein Weg zu einem besseren Leben“ erinnert sich Bündchen an die Zeit, als sie von ihrem neuen Partner hörte, dass er ein Kind mit seiner Ex bekommen würde. „Wir waren zwei Monate zusammen, da hat Tom mir gesagt, dass seine Ex-Freundin schwanger ist“ schreibt die 38-Jährige. „Am nächsten Tag stand die Nachricht überall und meine ganze Welt stand auf einmal Kopf.“

Moyhanan brachte 2007 Sohn Jack (der heute 11 Jahre alt ist) auf die Welt, Bündchen und Brady gaben sich zwei Jahre später das Ja-Wort und sind inzwischen Eltern von einem Sohn (8) und einer Tochter (5). In ihrem Buch beschreibt das Model auch die Beziehung zu Toms Ex Bridget. „Auf eine Art bin ihr sehr dankbar. Ich weiß, das war sehr hart für sie, aber inzwischen kann auch ich mir ein Leben ohne Jack nicht mehr vorstellen. Er ist quasi mein Bonus-Kind. “

Sie schwärmt: „Er hat mein Herz auf eine Weise geöffnet, von der ich nicht einmal wusste, dass mein Herz so fühlen kann.“ In ihrem Buch schreibt Bündchen auch über andere, sehr intime und private Monete ihres Lebens. Kürzlich brach sie in einem „Good Morning America“-Interview in Tränen aus, als sie über ihre Panik-Attacken als junge Frau sprach, von denen sie auch im Buch erzählt (wir berichteten). (SV)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren