Montag, 23. Juli 2018 10:13 Uhr

Gisele Bündchen und die Sache mit Albertos Geburtstagstorte

Alles war für Gisele Bündchens 38. Geburtstag vorbereitet – aber die Bäckerei schickte den falschen Kuchen. Denn Alberto ist kein Spitzname des Models.

Gisele Bündchen und die Sache mit Albertos Geburtstagstorte

Gisele Bündchen, Tom Brady. Foto: SIPA/WENN.com

Model Gisele Bündchen ist zum 38. Geburtstag Opfer einer Kuchen-Verwechslung geworden. „Sorry Alberto! Ich denke, wir haben deinen Kuchen“, schrieb sie am Freitag nach übereinstimmenden Berichten brasilianischer Medien in ihren Instagram Stories. Dazu postete sie ein Foto einer Schokoladentorte, auf der in dunkler Schrift „Happy Birthday Alberto“ prangte. „Sie haben unseren Kuchen vertauscht“, berichtete sich das Model, das dazu ein Lach-Emoticon setzte. „Die Frage ist, wo ist unserer?“

Liebespost vom Göttergatten

Der Schock über den vertauschten Kuchen wird Bündchen aber sicherlich schnell verdaut haben. Vielleicht in dem Moment, in dem sie gesehen hat, was ihr Ehemann, der American-Football-Spieler Tom Brady, auf Instagram postete: Er veröffentlichte ein Foto der beiden, das sie verliebt turtelnd am Strand zeigt. Dazu schrieb er: „Herzlichen Glückwunsch! Was für ein tolles Jahr! Wir lieben dich so sehr!“

Quelle: instagram.com

Die beiden sind seit 2009 verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder. Auf Instagram bedankte sich die 38-Jährige am Tag darauf für alle guten Wünsche mit einem Foto, das sie tanzend am Strand zeigt. (dpa/KT)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren