Bei vertrautem Dinner gesichtet Gisele Bündchen: Was läuft da zwischen ihr und ihrem Kampfkunsttrainer?

Gisele Bundchen - 2019 Met Gala - Famous BangShowbiz
Gisele Bundchen - 2019 Met Gala - Famous BangShowbiz

Gisele Bundchen - 2019 Met Gala - Famous

Bang ShowbizBang Showbiz | 15.11.2022, 10:00 Uhr

Das Supermodel wurde bei einem vertrauten Abendessen mit ihrem Kampfkunsttrainer gesichtet. Läuft da etwa mehr?

Ist Gisele Bündchen wieder frisch verliebt?

Kürzlich wurde das Supermodel in Costa Rica bei einem vertrauten Dinner mit dem Kampfkunsttrainer Joaquim Valente gesichtet.

Gisele und Kampfkunsttrainer Joaquim Valente vertraut gesichtet

Deshalb wurde die Vermutung laut, dass mehr zwischen den beiden laufen könnte. Erst letzten Monat wurde bekannt, dass sich Gisele nach dreizehn Jahren Ehe von ihrem Mann Tom Brady scheiden ließ. Dass die 42-Jährige so früh nach der Trennung schon einen Neuen hat, überraschte viele Fans. Schließlich hatten die Ex-Turteltauben erklärt, dass sie sich im Moment zuallererst auf ihre beiden Kinder konzentrieren würden. Doch nun stellt ein Insider klar: Hier läuft nichts!

Vertraute und Insider plaudern aus dem Nähkästchen

„Jede Behauptung, dass Giseles Beziehung mit Joaquin Valente irgendetwas anderes ist als strikt platonisch und professionell, ist einfach lächerlich. Es ist nicht nur komplett falsch – es ist absurd!“, versicherte der Vertraute gegenüber ‚Page Six‘. Ein weiterer Nahestehender klärt auf, wieso der gebürtige Brasilianer auch privat Zeit mit der Laufsteg-Schönheit und ihrer Familie verbringt: „Joaquim und seine beiden Brüder haben Gisele und die Kinder in den vergangenen anderthalb Jahren in Kampfsport unterrichtet. Jordan und Joaquim reisen mit der Familie, wenn sie nicht in der Stadt sind, weil die Kinder zu Hause unterrichtet werden.“