Donnerstag, 12. März 2009 17:03 Uhr

Gisele Bündchen will Kinder

Das brasilianische Topmodel Gisele Bündchen kann es gar nicht abwarten, endlich Kinder zu bekommen. Wie sich das Familienleben anfühlt, kann sie schon mit Ehemann Tom Brady, Quarterback bei den New England Patriots, und dessen 18 Monate alten Sohn Edward Thomas testen.

„Ich möchte eine große Familie. Meine Eltern waren 36 Jahre zusammen und das will ich auch“, erläutert die Brasilianerin ihre Familienplanungen in der US-amerikanischen Zeitschrift Harper’s Bazaar. „Ich liebe Kinder. Es ist eine großartige Chance, die ganze Zeit mit meinem Stiefsohn zu verbringen.“

Erst vergangen Monat heirate sie Brady in einer geheimen Zeremonie. Vorher hatte sie nicht gewusst, dass man jemanden so lieben könnte. Am meisten beeindruckt sie seine „Unschuld“. „Tom ist ein guter Mann. Er hat ein sehr reines Herz. Er ist sehr naiv, fast wie ein Kind. Das ist die Qualität an ihm, die ich am meisten schätze. Als ich ihn kennenlernte, dachte ich, dass es eine wunderbare Sache ist, dass er so unschuldig ist“, sinniert die blonde Schönheit. „Er sieht die Welt durch eine rosa Brille. Es ist wunderschön, aber ich glaube, es ist selten. Ich liebe das an ihm. Niemand anderes sieht das. Bei seiner Arbeit ist er sehr stark und konzentriert. Aber er ist so einfühlsam, es ist wunderbar.“

.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren