Dienstag, 22. Januar 2019 21:38 Uhr

Gisele Oppermann über Doreen Dietel: „Einfach nervig“

Gisele Oppermann wurde gestern Abend aus dem „Dschungelcamp“ herausgewählt und belegt nun den 9. Platz. Den Zuschauern wird sie vor allem wegen der Verweigerung mehrerer Dschungelprüfungen im Gedächtnis bleiben. Aber auch der anhaltende Beef mit Schauspielerin Doreen Dietel sorgte in den letzten Tag für Gesprächsstoff.

Gisele Oppermann über Doreen Dietel: „Einfach nervig“

Foto: MG RTL D / Stefan Menne

Klatsch-tratsch.de sprach mit Gisele nach ihrem Auszug, die bestätigt, dass es tatsächlich Knatsch zwischen ihr und Doreen gab: „Ich weiß nicht wie es der Zuschauer gesehen hat, aber es war genauso.“

„Gründe hatte sie nie“

Aber warum waren sich die zwei Damen eigentlich spinnefeind? So genau weiß das keiner, nicht einmal Gisele selbst, wie sie sagt: „Es war aber absolut grundlos von ihr, richtige Gründe hatte sie nie.“

Gisele Oppermann über Doreen Dietel: „Einfach nervig“

Foto: MG RTL D / Stefan Menne

Der Streit ging immer von de Schauspielerin aus, ist sich Gisele sicher: „Doreen und ich sind immer angeeckt. Es lag nicht an mir. Also sie mochte mich anscheinend nicht. Sie hat mir in Essenssituationen die Frucht aus der Hand gerissen. Richtiger Kinderkram. Kleine Streitereien die sich aufgebauscht haben. Ich habe sie ignoriert, aber wir sind immer wieder angeeckt. Einfach nervig.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren