Montag, 10. November 2014 12:36 Uhr

Giulia Siegel spricht über ihre Hauterkrankung

Giulia Siegel feiert heute ihren 40. Geburtstag – und das mit einer Beichte. Die schöne Blondine leidet seit Jahren an einer Hautkrankheit und hat dies gekonnt geheim gehalten. Nun gab sie zu, dass sie mit Nesselsucht zu kämpfen hat.

Giulia Siegel spricht über ihre Hauterkrankung

Die Krankheit habe sich bei ihr stressbedingt oder während ihren Schwangerschaften bemerkbar gemacht und ihre Lebensqualität stark eingeschränkt. „An verschiedenen Stellen meines Körpers, hauptsächlich aber an den Waden oder Ellenbogen, fing es plötzlich an zu jucken. Dazu kamen verschieden große juckende Quaddeln am ganzen Körper, die sich anfühlten, als wäre ich in Brennnesseln gefallen“, berichtete die dreifache Mutter im Gespräch mit der ‚Bild‘-Zeitung. Die Tochter von Star-Produzent Ralph Siegel arbeitet als Model und DJ.

Mehr zum Thema Best Dress of the Day: Giulia Siegel im perfekten Dirndl–Look

Während ihren Krankheitsphasen wussten nur die Männer in ihrem Leben Bescheid. Heute hat sie die Nesselsucht im Griff, wie sie sagt: „Ich bin durch Medizin im Akutfall so gut versorgt, dass ich quasi keinen oder nur noch sehr wenig Juckreiz habe.“ Außerdem weiß sie sich mit kalten Duschen zu helfen und versucht, ihren beruflichen und privaten Stress zu reduzieren, indem sie sich und ihre Kinder schon weit im Voraus organisiert. Außerdem achtet sie auf ihre Ernährung, isst tageweise vegan und versucht, auf Milchprodukte zu verzichten. (Bang)

Foto: AEDT/WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren