14.01.2021 19:45 Uhr

GNTM 2021: Das sind Heidis Meeedchen!

Endlich gibt es einen ersten Einblick in die neue Staffel von „Germany's Next Topmodel“! Noch vor Beginn der ersten Folge gibt es einen Blick auf die Kandidatinnen!

ProSieben/Richard Hübner

Sie sind da: Die ersten Bilder der Kandidatinnen von „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum„! Nachdem groß angekündigt wurde, wie divers die 16. Staffel sein sollte, sind die Erwartungen dementsprechend hoch – aber viel mehr Diversität als in den letzten Jahren sieht man auch nicht.

Eine Kleine, eine Curvy

Eigentlich sehen viele der Meeedchen dieses Jahr nicht anders aus als in den Jahren zuvor – besonders in der neuen Kampagne. Auf dem ersten Bild, das die offizielle Instagram-Seite von „Germany’s Next Topmodel“ geteilt hat, wirkt einzig wirklich „neu“, dass die Frau ganz links viel kleiner zu sein scheint, als Heidi und die anderen Kandidatinnen. Auf einem zweiten Bild sieht es aus, als wäre ein Curvy Model dabei – die Unterschenkel wirken nicht ganz so schmal wie bei den Kolleginnen. Aber ansonsten? Fehlanzeige!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von GERMANY*S NEXT TOPMODEL (@germanysnexttopmodel)

Große Versprechen, nichts dahinter

Als es im Sommer an die großen Castings ging, spuckte Modelmama Heidi noch große Töne: „Du denkst, du bist zu groß, zu klein, zu dick, zu dünn, zu alt? Ich denke das nicht. Meine Türen sind für alle offen.“ Auf Instagram in den Kommentaren beschweren sich Fans genau darüber: „Sind ja schon hübsche Mädels, aber wo ist die #diversity?? Keine Tattoos, keine Rundungen – leider nichts Besonderes zu sehen…“, schreibt eine enttäuschte Userin. Andere hatten auf ein paar Männer zwischen den Meeedchen gehofft: „Sollten dieses Jahr nicht Männer mitmachen? Sehe keinen, der weiter ist?!?!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum)

Bekannte Gesichter in der Menge?

Lustigerweise weisen nicht gerade wenige Kandidatinnen Ähnlichkeiten mit Meeedchen der vergangenen Staffeln auf. So sieht eine irgendwie aus wie Melissa aus der Staffel 2019, die es in die Top 15 schaffte. Und eine andere ist Lynn aus dem Jahr 2017, die auf der Top fünf landete, wie aus dem Gesicht geschnitten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von LYNN (@lynnveronica)

Galerie

Die neue Staffel wird aufregend!

Was bei den ganzen Mädels auf den Plakaten aber definitiv schon gesagt werden kann: Da gibt es so einige Kandidatinnen, deren Wallemähnen beim Umstyling großes Drama hervorrufen könnten! Darauf freut man sich doch unter anderem am meisten. Und auch an Stargästen wird es in der 16. Staffel nicht mangeln.

Mehr dazu erfahrt ihr im folgenden Video.

„Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“ – die 16. Staffel ab 4. Februar 2021, immer donnerstags, um 20:15 Uhr auf ProSieben. (AKo)