02.05.2019 19:45 Uhr

GNTM: Auf dem Fahrrad über dem Pazifik

Foto: ProSieben/Martin Ehleben

Folge 13 von GNTM hat es wieder ordentlich in sich. Nachdem die Nachwuchsmodels neben echten Dragqueens in schillernden Performances bestehen müssen, wird auch das entscheidende Shooting bunt und eine echte Herausforderung.

GNTM: Auf dem Fahrrad über dem Pazifik

Foto: ProSieben/Martin Ehleben

In luftiger Höhe mit Manga-Outfit

Starfotograf Vijat Mohindra erwartet Heidi Klums (45) Topmodel-Anwärterinnen in der traumhaften Kulisse des Pazifikstrands von Huntington Beach mit einer nervenaufreibenden Aufgabe. „Beim heutigen Shooting geht es hoch hinaus – sehr hoch sogar“, beschreibt die Modelchefin. „Meine Mädchen werden in zehn Metern Höhe auf einem Fahrrad posieren. Dabei tragen sie kunterbunte Perücken und spektakuläre Outfits im Manga-Stil. Das Shooting ist auf keinen Fall etwas für Angsthasen.“

GNTM: Auf dem Fahrrad über dem Pazifik

Foto: ProSieben/Martin Ehleben

Simone hat angst, Sarah freut sich

GNTM-Model Sarah (21) ist vom akrobatischen Shooting begeistert: „Mein Vorteil ist, dass ich eigentlich keine Höhenangst habe.“ Weiter erzählt die Topmodel-Anwärterin: „Ich find‘s gerade irgendwie mega cool. Ich habe richtig Bock auf das Shooting. Das ist halt wirklich mal so ein Adrenalinkick und darauf habe ich echt Bock.“ Simone (21) hingegen bekommt beim Anblick des Sets bereits weiche Knie: „Man sieht mir meine Angst glaube ich deutlich an. Die Höhe… das ist so hoch. Ich hatte ja schon vor dem Dreimeterbrett Angst.“ Wie sich die Models schlagen, seht ihr heute ab 20:15 Uhr auf ProSieben.