GNTM: DAS sind die witzigsten Tweets zu Folge 11!

GNTM: DAS sind die witzigsten Tweets zu Folge 11!
GNTM: DAS sind die witzigsten Tweets zu Folge 11!

ProSieben / Richard Hübner

16.04.2021 17:32 Uhr

Endlich läuft wieder „Germany's Next Topmodel“ und wie jedes Jahr tweeten sich die Fans bei Twitter die Finger wund. Hier gibt es die lustigsten Sprüche zu Folge elf!

Es ist mittlerweile Tradition: Für viele Deutsche ist der Donnerstag zur Prime Time am Anfang des Jahres reserviert für „Germany’s Next Topmodel“. In sozialen Medien wird während der Show live gequatscht und geschrieben, um sich mit anderen auszutauschen. Besonders auf Twitter herrscht immer ein reger Austausch zu Heidi Klums Modelshow und jeder versucht, die witzigsten Kommentare rauszuhauen. Welche die wirklich witzigen Tweets zur elften Folge waren, lest ihr hier.

Das große Bauer-Casting

Die elfte Folge beginnt spannend: Ein Job steht an! Sechs Meeedchen haben die Chance darauf, Teil der Kampagne von Bauer Grünkraft zu werden, der veganen Marke der Privatmolkerei Bauer. Romina wittert ihre Chance: „Ich verzichte schon seit Jahren auf Milchprodukte“, berichtet sie stolz der Jury. Die sieht das kritisch: „Wir sind eine Privatmolkerei und werden immer Milchprodukte produzieren.“ Da kann man natürlich nicht mit einer Veganerin für die veganen Produkte werben, unmöglich!

Ana bekommt den Job

Casting-Expertinnen Dascha und Soulin sind mit am Start beim Casting – sie haben beide schon Erfahrungen, besonders Dascha durfte bereits bei allen Castings dabei sein. Entsprechend dringend wollen beide den Job haben. Den schnappt sich aber eine Andere – nämlich Sonnenschein Ana!

ProSieben ist shady

In der ersten Werbepause nach dem Casting leistet sich ProSieben einen lustigen Fehltritt: Nachdem groß Werbung für den veganen Joghurt von Bauer gemacht wird, ist die erste Werbung der Werbepause passend dazu für den veganen Joghurt von Ehrmann. Sehr ironisch, ob das wohl Absicht war?

Schmetterlings-Shooting mit Kristian Schuller

Für die Models geht es nach dem Casting direkt zur Shooting-Location: Einer leerstehenden Ruine, in der bereits ein Model getötet wurde (Beelitz-Heilstätten). In verrückte Outfits gepackt und mit Schmetterlingen verziert versucht Starfotograf Kristian Schuller schöne Bilder zu machen. Twitter kommt nicht umher, sich über die Schmetterlingsidee zu amüsieren.

Mal wieder komische Filter

Wie schon beim Höhenshooting werden auch beim Schmetterlings-Shooting komische Filter auf die Bilder geklatscht, die ihnen jegliche Professionalität nehmen. „Kristian Schuller fotografiert die Models mit derselben Professionalität und Ästhetik, wie meine Oma ihre Blumen fotografiert“, nörgelt ein Fan. Eine andere Userin hat den Grund dafür sofort erkannt!

Von Schwämmen und Zwiebeln

Aber auch die Frisuren und Outfits sind nicht gerade das Gelbe vom Ei. Während Liliana in einem Zebrakleid rumläuft, das ziemlich elegant aussieht, verwandelt sich Larissa in einen schwarzen Duschschwamm.

Und auch Romina wird ordentlich hops genommen. Mit ihren knallroten Haaren, der merkwürdigen Frisur und dann auch noch im richtigen Winkel sieht sie aus wie eine Zwiebel…

Ashley und Elisa haben Beef

Die letzten Wochen wurde Ashley für ihre ruhige Art von Heidi kritisiert. Während des Castings beschwert sie sich, dass sie sie selbst sein möchte, und nicht wie Dascha oder Soulin. Sie geht sogar so weit, Daschas Sprache als „vulgär“ zu beschreiben. Das stößt Mitkandidatin Elisa sauer auf, aber statt sofort was zu sagen, rennt sie lieber später zu Dascha und petzt. Das gibt Stunk!

Haute-Couture-Walk

Beim dieswöchigen Walk geht es um Drama, Baby, Drama! Haute Couture steht an, gecoacht von der amerikanischen Drag Queen Miss Fame. Hinter den Kulissen läuft alles gut, und bis auf Kleinigkeiten gibt es kaum Aussetzer… Bis Liliana kommt. Verpeilt wie sie nun mal ist, läuft sie prompt in die falsche Richtung zum Ausgang. Mal wieder hat Twitter das perfekte Meme am Start!

Alex bleibt Fan-Favoritin

Mittlerweile mausert sich Ashley zu einer der Favoritinnen der Twitter-Gemeinde, doch die unangefochtene Queen ist und bleibt Alex. Alle paar Minuten erscheint ein neuer Tweet, in dem Alex angebetet und vergöttert wird. Eine Userin ist wahrhaftig verliebt!

Da sind es nur noch zehn… Wer es in die Top Ten geschafft hat, seht ihr im folgenden Video! „Germany’s Next Topmodel“ läuft donnerstags um 20:15 Uhr bei ProSieben, im Anschluss zum Streaming bei JOYN und freitags um 20:15 Uhr bei Sixx. (AKo)