GNTM: DAS sind die witzigsten Tweets zu Folge 7!

GNTM: DAS sind die witzigsten Tweets zu Folge 7!
GNTM: DAS sind die witzigsten Tweets zu Folge 7!

ProSieben / Richard Hübner

19.03.2021 19:05 Uhr

Endlich läuft wieder „Germany's Next Topmodel“ und wie jedes Jahr tweeten sich die Fans bei Twitter die Finger wund. Hier gibt es die lustigsten Sprüche zu Folge sieben!

Es ist mittlerweile schon Tradition: Der Donnerstag zur Prime Time am Anfang des Jahres ist reserviert für „Germany’s Next Topmodel“. In den sozialen Medien wird während der Show gequatscht und zusammen gelacht. Besonders auf Twitter herrscht ein reger Austausch zu Heidi Klums Modelshow und jeder gibt sich Mühe, einen witzigen Tweet zu GNTM rauszuhauen. Welche die besten Tweets zur siebten Folge sind, lest ihr hier.

Germany’s Next Oberzicke

Diese Staffel scheint es bei GNTM um eines ganz besonders zu gehen: Zickenkriege! Zuerst waren es Soulin und Liliana, dann Liliana und Linda, und jetzt Linda und Soulin. Gefühlt sucht Heidi Deutschlands nächste Superzicke, und die Shootings und Walks sind fast Nebensache. Auch in der siebten Folge zoffen sich Linda und Soulin wieder, was das Zeug hält. Der Grund? Es reicht ein Wörtchen…

Lästerschwester beim Interviewtraining

Gleich am Anfang geht es ans Interviewtraining. Wie immer setzt sich der „Taff“-Moderator Christian Düren mit den Mädels zusammen und wühlt in ihrer Vergangenheit rum, um sie bloßzustellen. Jedes Jahr werden freizügige Bilder ans Licht geholt und die Meeedchen geslutshamed dafür, dass sie sich im Internet so darstellen, wie sie es eben tun.

Linda erfüllt Christians Erwartungen vollkommen, als sie ihren Beef mit Soulin zur Sprache bringt. Wie die klassische Lästerschwester, als die sie sich in der Show präsentiert, tappt sie voll in Christians Falle und beginnt gegen Soulin zu ätzen. Er musste nicht mal nachhaken, Linda packt die Gelegenheit gleich beim Schopf!

Fan-Favoritin Alex findet die richtigen Worte

Als Alex mit ihrem Interview dran ist, versucht es Christian wieder auf die Slutshame-Tour, fragt Alex nach freizügigen Bildern und wieso sie sowas denn mache. Alex reagiert gefasst und entspannt. Als Christian darauf anspielt, dass das erste Mal ein Transgender-Model gewinnen könnte, schießt Alex galant zurück: Mit ihr würde keine Transsexuelle gewinnen, sondern einfach eine Frau. Christian ist beeindruckt und Twitter hellauf begeistert!

Mehr Linda-Soulin-Beef!

Im Anschluss ans Training geht es dann zu einer richtigen Pressekonferenz – in Paaren! Wie es das Schicksal (und vermutlich Heidi) so will, müssen ausgerechnet Linda und Soulin gemeinsam vor die Journalisten treten. Und die wollen natürlich auch wissen, wen Linda nicht mag. Wieder kann sie sich nicht beherrschen und umschreibt in netten Worten, dass sie und Soulin nicht klarkommen. Für Twitter ist endgültig klar: Linda soll raus!

Soulins Syrien-Story

Doch auch Soulin nervt die Twitter-Gemeinde. Mal wieder gibt sie ihre Syrien-Story zum besten. Zugegeben, diesmal wurde sie explizit danach gefragt, dennoch hängt die Geschichte den Zuschauern langsam aus den Ohren heraus. Irgendwie findet Soulin auch jede Folge einen Weg, darüber zu reden.

Linda dreht ab

Als es zum Entscheidungswalk geht, stehen viele der Meeedchen vor einer echten Challenge: Kontaktlinsen! Die Tränen fließen und die Schimpfwörter fliegen. Besonders bei Linda will es einfach nicht klappen, sie wütet vor sich hin, weil ihre Augen tränen. Nach ihrem ganzen Generve kann Twitter sich die Schadenfreude nicht verkneifen!

Emoji-Entscheidungswalk mit Lord Farquaard

Für den Entscheidungswalk hat sich Heidi mal wieder was ganz komisches ausgedacht: Einen Emoji-Walk. Mit aufblasbaren Kostümen, den bunten Kontaktlinsen und komischen Perücken müssen die Meeedchen vor Heidi, Stefanie Giesinger und Marcus Butler posieren. Kandidatin Alysha zieht die Arschkarte – ihre Perücke lässt sie aussehen wie Lord Farquaard aus „Shrek“.

Den Emoji-Walk könnt ihr noch einmal im folgenden Video durchleben. „Germany’s Next Topmodel“ läuft immer donnerstags 20:15 Uhr bei ProSieben, im Anschluss zum Streaming bei JOYN und freitags um 20:15 Uhr bei Sixx. (AKo)