Donnerstag, 16. Mai 2019 23:29 Uhr

GNTM: Diese Drei sind im Finale (und Vanessa nicht!)

Es steht fest: Beim Finale von „Germanys Next Topmodel“ in der nächsten Woche werden Sayana (20), Cäcilia (19), Simone (21) und eigentlich auch Vanessa (22) dabei sein – die entscheidet sich aber offenbar kurz vorher dafür, die Show zu verlassen.

GNTM: Diese Drei sind im Finale (und Vanessa nicht!)

Foto: ProSieben/Frank Fastner

Das ist zumindest in der Vorschau für die Final-Folge zu sehen. Zeitnah wird sicherlich bekannt werden, warum die rothaarige Schönheit nicht mehr dabei sein wird. Spekuliert wird unter anderem über eine mögliche Schwangerschaft.

Das Statement des Models im Einspieler: „Ich muss leider mitteilen, dass ich aus persönlichen Gründen nicht bei der Finalshow antreten werde. Es ist noch zu früh, um über die Gründe zu sprechen, aber keine Sorge, mir geht’s wunderbar. Ich hoffe einfach, dass es von allen Seiten respektiert wird. Ich hatte eine ganz, ganz tolle Zeit bei ‚Germany’s next Topmodel‘. Auf dieser Reise habe ich unendlich viele Erfahrungen sammeln können. Das werde ich alles nie vergessen und ich bin sehr dankbar dafür. Ich drücke natürlich allen Mädels im Finale die Daumen. Für mich sind sie alle Gewinnerinnen. Sie sind genauso wie ich auch durch diese komplette Zeit gegangen und ich hoffe einfach, sie haben einen unvergesslichen Abend und ganz viel Spaß. Ich bin sehr gespannt, wen du auswählen wirst, Heidi. Vielen Dank für alles! Ich habe euch alle ganz doll lieb.“

So war’s in der vorletzten Folge

Das „GNTM“-Halbfinale war wieder eine bunte, wenig spannende Mischung aus sämtlichen kleinen zusammengeschnippselten Ideen, die wir alle schon aus den letzten Jahren kennen. Heidi dachte sich dieses Mal, das lang ersehnte, alljährliche Wiedersehen mit der Familie und den umschwärmten Boyfriends ein bisschen in die Länge zu ziehen und ließ die Mädels erstmal gefühlt ein paar Stunden private Päckchen von den Liebsten auspacken.

Da wurde schon kräftig geheult – schlimmer wurde es dann natürlich, als auch die echten geliebten Leute auf der Bildfläche erschienen.

GNTM: Diese Drei sind im Finale (und Vanessa nicht!)

Sayana. Foto: ProSieben/Frank Fastner

Vom Heulen zum Kuscheln – ein Problem stellte die Bett-Situation in der heimischen Modelvilla dar. Da bis auf Simone alle Mädchen Besuch von ihrem Freund hatten, wurde natürlich das Verlangen nach Zweisamkeit laut, ebenso wie eine Diskussion um die Verteilung der Schlafstellen. Am Ende musste Alicija mit ihrem Freund die ausziehbare Couch im Wohnzimmer beziehen – romantisch geht doch anders.

Natürlich gab’s auch in dieser Woche einen prominenten Gast – Lena Meyer-Landrut gab sich die Ehre, erregte aber eher Aufmerksamkeit mit ihrer fragwürdigen Korsage, als mit ihrem Gesang zum Walk der Kandidatinnen.

GNTM: Diese Drei sind im Finale (und Vanessa nicht!)

Simone. Foto: ProSieben/Frank Fastner

Cäcilia will Topmodel werden

Ziemlich hurtig lief die Halbfinal-Sendung dann auch schon dem Ende entgegen. In Walle-Walle-Kleidern wurde noch einmal über den Laufsteg getänzelt. Nach Hause tänzeln durfte dann als einzige Alicija und der ging ihr Rauswurf offenbar so nah, dass sie nicht mehr aufhören konnte zu weinen. Wir haben ein bisschen  mit ihr gelitten, denn so kurz vor dem Finale gehen zu müssen, ist schon sehr bitter… Zum Glück ist ihr Freund zum Trösten da!

GNTM: Diese Drei sind im Finale

Cäcilia. Foto: ProSieben/Frank Fastner

Die anderen Mädchen hatten allerdings Grund zum Jubeln. So freut sich zum Beispiel Cäcilia: „Ich möchte ‚Germany’s next Topmodel‘ werden und zeitgleich junge Mädchen dazu inspirieren, an sich zu glauben und an ihren Träumen festzuhalten.“ Doch Konkurrentin Sayana schläft nicht.  „Ich bin eine starke Frau und möchte alle anderen Frauen und Menschen dazu motivieren, sich den Herausforderungen zu stellen und ihre Träume zu verwirklichen!“

Und Simone selbstbewusst wie eh und je sagt zu ihrem Einzug ins Finale: Bei GNTM habe ich jeden Tag immer 1000% gegeben und versucht, mich selber zu übertreffen. Es ist wichtig, an sich zu glauben und alles für seine Träume zu geben“.

Na dann Mädels, viel Glück!

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren