GNTM: Diese Meeedchen sind Doppelgängerinnen aus anderen Staffeln!

GNTM-Linda: Wird sie so enden wie Ex-Kandidatin Lijana Kaggwa?
GNTM-Linda: Wird sie so enden wie Ex-Kandidatin Lijana Kaggwa?

ProSieben / Marc Rehbeck (3)

25.02.2021 21:00 Uhr

Am 4. Februar ist es soweit: „Germany's Next Topmodel“ geht in die 16. Runde und Heidi sucht wieder nach Nachwuchsmodels. Wie jedes Jahr gibt es einige Mädels, die uns an Kandidatinnen aus vergangenen Staffeln erinnern.

In der aktuellen 16. Staffel von „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“ gibt es wieder wunderschöne Meeedchen en masse: Influencerinnen, Exotinnen, und die unscheinbaren, aber dennoch wunderhübschen Mädels. Und einige kommen uns ziemlich bekannt vor, nicht nur vom Aussehen her. Unter den Kandidatinnen finden sich auch charakterlich einige Doppelgänger von Mädels aus anderen Staffeln – und das leider nicht nur im positiven Sinne.

Soulin Omar und Simone Kowalski (2019)

In der 14. Staffel von GNTM holte sich Simone Kowalski die Krone und wurde „Germany’s Next Topmodel“ 2019. In Erinnerung geblieben ist sie den Zuschauern der Staffel aber weniger mit ihren tollen Shootings und Walks, sondern eher mit ihrem wehleidigem Wesen – in so gut wieder jeder einzelnen Folge heulte sie mindestens einmal. Ob es an Beef lag, an Angst oder sonst was, für Simone gab es immer einen Grund zum Tränchen vergießen und somit Sendezeit bekommen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von SIMI KOWALSKI (@simi.kowalski)

Wenn man Soulin anschaut, ist besonders die lockige Wallemähne eine Ähnlichkeit zu Simone. Doch die ist nicht ausschlaggebend für den Vergleich – sondern Soulins tränenreiche Auftritte. Bereits in Folge zwei gibt es Streit, Soulin weint. Dann weint sie in der dritten Folge wieder, diesmal vor Glück. Und in der Vorschau auf Folge vier – Überraschung! – vergießt Soulin noch mehr Tränen. Die GNTM-Twitter-Gemeinde hat ihr Urteil bereits gefällt. Aber was soll’s – Soulin überzeugt, wie Simone überzeugen konnte. Und die hat das Ding schließlich gewonnen!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ?????? ???? (@itssoulin)

Liliana Maxwell und Lijana Kaggwa (2020)

Lijana Kaggwa erlangte nach der 15. Staffel GNTM traurige Berühmtheit, weil sie nach massivem Cybermobbing, Gewaltandrohungen und Angriffen gegen sich, Familie und Hund unter Polizeischutz gestellt werden musste. Das Ganze war eine völlig inakzeptable und total überzogene Reaktion auf Lijanas Darstellung im Fernsehen – sie wurde als hinterhältig, fies und eingebildet verkauft, die typische Staffelzicke eben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von LIJANA (@liyanaslyon)

Liliana Maxwell hat bereits in der zweiten Folge der 16. Staffel geschafft, es sich mit den Zuschauern zu verscherzen. Im Lijana-Stil versuchte sie durch vage Andeutungen Mit-Kandidatin Soulin zu verunsichern, schaffte es dann aber nicht mit ihr Klartext zu reden, wodurch ihre vermeintliche Hinterhältigkeit ziemlich hervorstach. Im Verlauf der Folge ähnelte sie dann allerdings mehr Jasmin „Joy“ Cadete aus 2019 – plötzlich drohte sie grundlos Gewalt an. Nicht wirklich uneingeschränkt sympathisch.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ???????‘?? (@lilian.maxwell)

Linda Violet und Jasmin „Joy“ Cadete (2019)

An Joy erinnert sich wohl jeder GNTM-Fan, der gespannt alle Staffeln verfolgt. Die damals 18-jährige Jasmin Cadete zeigte sich in der 14. Staffel schnell problematisch, denn sie war leicht reizbar, reagierte extrem defensiv auf alles und jeden und konnte ihre Wut selten im Zaum halten. Der große Skandal: Sie schlug ihrer Mit-Kandidatin Lena Lischewski ins Gesicht und boxte ihr in den Magen, als ein Streit eskalierte.

Schon in Folge drei zeigt Linda Violet ähnlich aggressives Verhalten: Während es einen banalen Streit zwischen den Kandidatinnen Elisa und Chanel gibt, in dem es um Avocado-Toast und Schokoriegel geht, positioniert sich Linda ganz klar, allerdings nur hinter Elisas Rücken. Sie steht hinter ihrer Kumpelinin Chanel und, obwohl sie beim Streit nicht anwesend war, äußert klar und deutlich ihre Meinung zu Elisa: „Wenn ich ihr Gesicht sehe denk ich mir nur ‚Halt deine Fresse‘.“ Allerdings lächelt sie Elisa im Nachhinein noch engelsgleich an, anders als Joy, die jedem die Meinung persönlich gegeigt hat, und nicht hinter dem Rücken.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Linda (@lindavoilet)

Mareike und Tamara Becca (2020)

Tamara Becca ist wohl eine der beliebtesten Kandidatinnen überhaupt. In der 15. Staffel von GNTM fiel sie mit ihrer selbstsicheren, coolen Art auf, den frechen und lustigen Sprüchen und vor allem überragenden Leistungen. Für viele war sie die Gewinnerin der Herzen – obwohl sie es nur bis auf Platz fünf schaffte. Stattdessen gewann sie den Personality Award – kein Wunder!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ????????? (@tamarabecca)

Auch Mareike aus der 16. Staffel zeigt diese Züge – selbstsicher, kess, wunderschön und eine mit Anglizismen geschmückte Sprache. Sie trägt ihre Haare lang und blond, so wie Tamara, nur sind Mareikes Haare nicht naturblond. Mit ihrer Art weiß Mareike auch zu überzeugen – wenn auch nicht ganz so sehr wie Tamara damals, wenn man der Twitter-Gemeinde glauben schenkt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Mareike (@mareike.gntm2021.official)

Sara Ullmann und Melissa (2019)

Sara Ullmann ist 20 Jahre alt und versucht 2021 die Krone von „Germany’s Next Topmodel“ zu ergattern. Mit ihrem Look fiel sie wirklich auf – schneeweiße, fast durchscheinende Haut, hellblonde Haare und eine sehr lässige Ausstrahlung. Moment, das kennen wir doch schon von einer ehemaligen Kandidatin?!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sara? (@sara.ullmann)

Melissa war Teilnehmerin der 14. Staffel von GNTM und gelang mit ihrem außergewöhnlichen Look und der gutmütigen Art auf den 15. Platz. Auch sie hatte hellblonde Haare und war super blass. Sara und Melissa sehen fast aus wie Zwillinge! Allerdings verließ Sara die 16. Staffel freiwillig in der dritten Folge.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Lady Di Caprio (@melesdi)

„Germany’s Next Topmodel“ läuft immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben, im Anschluss zum Streaming bei JOYN und freitags um 20:15 Uhr bei Sixx. Einen Einblick in die 16. Staffel erhaltet ihr im folgenden Video. (AKo)