Donnerstag, 6. März 2014 16:45 Uhr

GNTM-Dominata Aminata: „Ich zieh mein Ding durch!“

Kandidatin Aminata Sanogo ist cool und sehr selbstbewusst. Sie ist zweifelsfrei die dominante Diva in der aktuellen Staffel von ‚Germany’s Next Topmodel‘.

GNTM: Aminata fällt es schwer, ihre "liebevolle Seite zu zeigen"

Allerdings hält sich die 19-Jährige für gar nicht so taff. „Viele denken, ich wäre kühl. Dabei fällt es mir nur schwer, meine liebevolle Seite zu zeigen“, erklärt sie in der aktuellen Ausgabe des Münchener Magazins ‚Bravo‘.

Seit Star-Designer Wolfgang Joop Aminata in einer „GNTM“-Challenge „Dominata“ nannte, hat die attraktive Bergisch-Gladbacherin ihren Spitznamen weg.

GNTM: Aminata fällt es schwer, ihre "liebevolle Seite zu zeigen"

Doch für die Schülerin ist das kein Problem: „Ich komme halt selbstbewusst rüber, lass mich nicht runtermachen und sage ehrlich meine Meinung.“ Erst recht, wenn ihr jemand rassistisch kommt. „Es gibt immer Leute, die mit meiner Hautfarbe nicht klarkommen. Denen kann ich leider nicht weiterhelfen. Ich zieh mein Ding durch!“

‚Germany’s next Topmodel‘ immer donnerstags um 20.15 Uhr auf ProSieben!

GNTM: Aminata fällt es schwer, ihre "liebevolle Seite zu zeigen"

Fotos: ProSieben/Oliver S.


OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren