GNTM „Male Model Edition“: Heidis Meeedchen in den Armen von halbnackten Jungs

„Male Model Edition“: Bringen die GNTM-Models das Eis zum Schmelzen?
„Male Model Edition“: Bringen die GNTM-Models das Eis zum Schmelzen?

Foto: ProSieben/Richard Hübner

13.05.2021 10:25 Uhr

In Folge 15 von „Germany's Next Topmodel“ wird es hot – denn diese Woche steht die „Male Model Edition“ bei GNTM an. Können Heidis Mädchen sich auf ihre männlichen Shootingpartner einlassen und überzeugend mit ihnen posieren?

Damit es nicht zu heiß bei der „Male Model Edition“ von GNTM wird, hat Modelchefin Heidi Klum ihre Nachwuchsmodels und die männlichen Shootingpartner, wie Male Model Luca Heubl, leicht bekleidet in eine eisige Kulisse gestellt. Die GNTM-Kandidatinnen stehen also vor einer doppelten Herausforderung, denn sie dürfen sich weder die Kälte anmerken lassen, noch von ihren männlichen Kollegen ablenken lassen.

Minus 10 °C waren noch nie so heiß

„Natürlich will ich überzeugen. Ich will ins Halbfinale. Ich will danach ins Finale und ich will auch gewinnen“, Topmodel-Anwärterin Dascha hat ihr Ziel beim Fotoshooting klar vor Augen. Bei minus zehn Grad posieren die GNTM-Models gemeinsam mit einem Male Model in einem Set aus purem Eis – keine leichte Aufgabe für die Nachwuchsmodels, doch schließlich geht es diese Woche um den Einzug ins Halbfinale.

„Male Model Edition“: Bringen die GNTM-Models das Eis zum Schmelzen?

Foto: ProSieben/Richard Hübner

Können die GNTM-Models sich auf dieses Shooting einlassen?

Wer lässt sich die extreme Kälte vor der Kamera von Starfotograf Max Montgomery anmerken und wer bleibt souverän? „Heidi will uns kurz vor dem Halbfinale nochmal vor eine große Herausforderung stellen“, sagt Favoritin Soulin, „Ein Shooting mit einem Male Model in eisiger Kälte – sie möchte sehen, was wir bisher gelernt haben und ob wir auch in Extremsituationen modeln können.“

„Germany’s Next Topmodel“ läuft donnerstags um 20:15 Uhr bei ProSieben, im Anschluss zum Streaming bei JOYN und freitags um 20:15 Uhr bei Sixx.