26.03.2020 19:26 Uhr

GNTM: Wer setzt sich mit Gruppenshooting und Tanzperformance durch?

Maureen, Lijana und Vivian; Foto: ProSieben/Richard Hübner

Beim Fotoshooting in Folge neun von ‚Germany’s next Topmodel‘ bringt die Modelchefin mit ihren Topmodel-Anwärterinnen Farbe in die kalifornische Wüste.

„Heute machen wir unser ganz eigenes Festival und es wird ganz schön bunt. Coole Outfits und glitzerndes Make-Up. Ich bin mir sicher, dass sich die Mädchen darüber freuen werden”, erklärt Heidi Klum das Vorhaben

GNTM: Wer setzt sich mit Gruppenshooting und Tanzperformance durch?

Anastasia, Julia P. und Bianca; Foto: ProSieben/Richard Hübner

Gruppenshooting mit Farbtupfer

In strahlend weißen Festival-Outfits springen die GNTM-Anwärterinnen vor der Kamera von Fashion-Fotograf Kristian Schuller durch explodierende Farbwolken. Der ehemalige GNTM-Juror ist gerade für seine anspruchsvollen Shootings bekannt und legt gleichzeitig auf Umweltverträglickeit wert: Die bunten Farben sind absolut Bio und somit ökologisch abbaubar.

„Man muss auf sehr viele Dinge gleichzeitig achten“, stellt die 17-jährige Julia P. aus Dortmund fest. Ihre drei Jahre ältere Shooting-Partnerin Anastasia aus Berlin ergänzt: „Man muss vor allem das Gesicht unter Kontrolle haben, trotz des vielen Puders.“

Welches angehende Model kann beim Fotoshooting mit einem fokussierten Blick überzeugen und wer verliert in der bunten Farbwolke die Orientierung?

GNTM: Wer setzt sich mit Gruppenshooting und Tanzperformance durch?

Sarah P., Jacky und Tamara; Foto: Prosieben/Richard Hübner

Mit Megastar auf der Bühne

Für den Entscheidungswalk in dieser Folge müssen die Nachwuchsmodels nicht nur ihr Können auf dem Laufsteg beweisen, sie müssen auch noch eine komplette Tanzchoreografie performen. „Mir ist es wichtig, dass die Mädchen dabei Selbstbewusstsein und auch Sexappeal ausstrahlen können“, so Model-Mama Heidi.

„Wer es nicht schafft, seine eigene Unsicherheit zu überspielen, hat keine Chance im Modelbusiness.“ Das Besondere an dieser Performance: Die Topmodel-Anwärterinnen tanzen nicht nur zu dem Song ‚Torn‘ von Interpretin Ava Max, sie stehen mit der US-amerikanischen Künstlerin direkt auf einer Bühne.

Als Gastjuror nimmt Kristian Schuller an Heidi Klums Seite Platz. Bei dem werdenden Model Larissa aus Mörfelden-Walldorf macht sich kurz vor der Show Nervosität breit. „Ich bin natürlich total aufgeregt, heute geht es um alles oder nichts“, weiß die 19-jährige.

Welche Topmodel-Anwärterin tanzt sich mit Selbstbewusstsein und Körpergefühl in die nächste Runde und wer muss nach seiner Performance abtanzen? Eine neue Folge ‚Germany’s next Topmodel‘ zeigt Prosieben immer donnerstags ab 20:15 Uhr.