GNTM-Yasmin: Udo Walz hat sie vor Heidi entdeckt!

GNTM-Yasmin: Als Kind entdeckt von Udo Walz!
GNTM-Yasmin: Als Kind entdeckt von Udo Walz!

ProSieben / Marc Rehbeck

11.03.2021 21:00 Uhr

GNTM-Kandidatin Yasmin gilt nicht nur als die Frau mit den schönsten Beinen der 16. Staffel - ihre Teilnahme wurde auch noch von einem großen deutschen Promi prophezeit!

Bei „Germany’s Next Topmodel“ sind jährlich immer mehr Influencerinnen am Start, die bereits erste Erfahrungen mit Prominenz machen konnten. Sei es durch Photoshootings, Laufsteg-Jobs oder prominente Freunde und Partner. Dass jedoch einer Teilnehmerin im Kindheitsalter bereits von einem Star-Friseur die GNTM-Teilnahme vorausgesagt wird, ist doch etwas neues.

Zufallsbegegnung mit Udo Walz

Als Yasmin noch zur Schule geht, fährt sie auf eine Klassenfahrt nach Berlin. Dort läuft sie mit ihren Klassenkameraden am Friseurladen von Star-Friseur Udo Walz vorbei – und der steht zu diesem Zeitpunkt gerade draußen vor dem laden! Also macht sie, nur auf Wunsch einer Freundin, ein Bild mit ihm. Und Udo ist gleich überzeugt.

GNTM-Yasmin: Als Kind entdeckt von Udo Walz!" class="size-full wp-image-758188

IMAGO / Tinkeres

Udo Walz und Heidi Klum

„Glaub es mir, in ein paar Jahren sehe ich dich bei meiner Freundin Heidi“, prophezeit Udo der kleinen Yasmin. Ein Ritterschlag von so hoher Prominenz, der bereits Heidi Klum selbst die Haare schnitt. Leider verstarb der Star-Friseur am 20. November 2020. So konnte er nicht mehr miterleben, dass seine Vorhersage wahr wird und Yasmin in der 16. Staffel um die Krone von „Germany’s Next Topmodel“ kämpft.

Heidi über Yasmin: „Die schönsten Beine der Welt“

Wenn dieser Ritterschlag nicht bereits ein guter Grund für einen möglichen Gewinn von Yasmin ist, dann spätestens Heidis lobender Kommentar in der fünften Folge: „Das Mädchen mit den atemberaubensten Beinen der Welt“, schwärmt die Modelmama vor ihrem Gastjuror Christian Cowan. Auch der ist hellauf begeistert von der 19-Jährigen.

View this post on Instagram A post shared by Yasmin? (@yasmin.gntm2021.official)

Entspannte Attitude von Yasmin

Als es in der fünften Folge ans Umstyling geht, ist Yasmin – im Gegensatz zu einiger ihrer Mit-Kandidatinnen – die Ruhe in Person. Für sie gibt es kein schlechtes Umstyling, denn die Braunschweigerin ist total entspannt: „Man kann mir die Haare neongrün färben, das juckt mich nicht die Bohne.“ Es wurden allerdings „nur“ ein wenig die Spitzen geschnitten.

View this post on Instagram A post shared by Yasmin? (@yasmin.gntm2021.official)

In der sechsten Folge steht das wichtigste Shooting der Staffel an. Welches das ist erfahrt ihr im folgenden Video. „Germany’s Next Topmodel“ läuft donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben, im Anschluss bei JOYN und freitags um 20:15 Uhr bei Sixx. (AKo)