Montag, 18. März 2019 11:00 Uhr

Goodbye Deutschland: Daniela Büchners erster Geburtstag ohne Jens

Foto: TVNOW / 99pro Media

In der letzten Woche lief die erste Folge „Goodbye Deutschland“ über die letzten Tage von Jens Büchner und die ersten Tage von Daniela Büchner ohne ihren Mann. Die fünffache Mutter versucht den plötzlichen Tod ihres Mannes zu verarbeiten und ein Stück Normalität in den Alltag zu bringen.

Goodbye Deutschland: Daniela Büchners erster Geburtstag ohne Jens

Foto: TVNOW / 99pro Media

Das hier gibt es nun heute Abend in der neusten Folge übe die Büchner-Familie zu sehen: Die Auswanderin hat Geburtstag, es ist der erste, den sie ohne ihren Mann Jens feiern muss. Sein Tod hat viele berührt, geschockt. Dementsprechend groß war und ist die Anteilnahme.

Benefizkonzert für Jens

Jetzt wollen Schlagerstars wie Jürgen Drews und Mickie Krause zu Ehren des verstorbenen Kultauswanderers ein Konzert geben. Der Erlös soll an die Kinder von Jens gehen. Eine große Geste. Daniela reist auch zum Konzert. Zum ersten Mal nach Jens´ Tod wird sie sich der Öffentlichkeit präsentieren. Und das macht ihr Angst.

Goodbye Deutschland: Daniela Büchners erster Geburtstag ohne Jens

Foto: TVNOW / 99pro Media

Das Konzert in Deutschland liegt bereits einige Wochen zurück und Daniela hat den ersten öffentlichen Auftritt aber tapfer gemeistert. Bei dem Konzert kam eine Summer von rund 80.000 Euro zusammen, dass nun die acht Kinder von Jens Büchner bekommen sollen.

Mehr dazu heute in der neuen  Folge „Goodbye Deutschland“ um 20:15 Uhr auf VOX.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren