Top News
Donnerstag, 18. Juli 2019 22:39 Uhr

„Gossip Girl“ kommt mit Reboot zurück!

Foto: imago images / Zuma Press

Für alle „Gossip Girl“-Fans gibt es jetzt sensationelle Neuigkeiten, denn die beliebte Tennie-Drama-Serie kommt zurück! Sieben Jahre lang versorgten uns Blair (Leigthon Meester), Serena (Blake Lively), Chuck (Ed Westwick), Dan (Penn Badgley), Nate (Chace Crawford) und der Rest der verwöhnten Upper Eastside-Truppe mit jeder Menge aufregender Ereignisse aus ihrem luxuriösen Leben.

Gossip Girl kommt mit Reboot zurück

Foto: imago images / Zuma Press

Allerdings handelt es sich bei dem Reboot der Serie um keine Wiederbelebung mit der Originalbesetzung, zum Leid der Fans. Laut „TVLine“ werden brandneue Schauspieler an die berühmt-berüchtigte Privatschule in Manhattan kommen. Die neue Version der Serie wird angeblich zeigen, „wie sehr sich die sozialen Medien – und die Landschaft von New York selbst – in den vergangenen Jahren verändert haben“, heißt es laut des neuen Streaming-Dienstes HBO Max in den USA.

Reboot spielt acht Jahre später

Allerdings werden Josh Schwartz und Stephanie Savage, die ausführenden Produzenten der Originalserie, gemeinsam mit dem neuen Drehbuch-Autor Joshua Safran zurückkehren. Einen Mini-Hinweis aufs neue „Gossip Girl“ gibt Safran auch schon mal laut dem „Hollywood Reporter“: Das Reboot spielt ein paar Jahre nach dem Ende der Ursprungs-Geschichte. „Acht Jahre, nachdem die Website abgeschaltet wurde, wird eine neue Generation privater High-School-Teenies in New York mit der sozialen Überwachung von Gossip Girl konfrontiert“.

Es ist noch nicht bekannt, ob die ursprüngliche Besetzung in irgendeiner Weise in dem Reboot mit geplanten 10 Folgen integriert wird. Chace Crawford erklärte kürzlich gegenüber „Digital Spy“, dass er möglicherweise im Gespräch für einen kurzen Auftritt in der Serie sei.
„Ich weiß nicht, wie es aussehen würde, wenn wir jetzt in den Dreißigern sind, aber ich sage immer, weil es ein so großer Teil meines Lebens war, bin ich für alles offen“, sagte Crawford.

Haben Original-Schauspieler keine Zeit?

„Es müsste wirklich richtig und wirklich spezifisch sein und mit dem Fernsehen und dem goldenen Zeitalter des TV-Streaming-Dienstes, vielleicht in einer Acht-Episoden-Staffel erscheinen“. Der Schauspieler fügte hinzu: “ „Es wäre sehr schwierig, alle an Bord zu bekommen, denke ich, wegen ihrer Zeitpläne – Penn, Leighton, Ed … Sie machen gerade alle wirklich gute TV-Serien. Ich denke, es wäre schwierig, sie alle zusammenzubringen.“

Blake Lively hat es sogar weit über die Fernsehbildschirme hinaus geschafft. Zuletzt war die Schauspielerin mit „Nur ein kleiner Gefallen“ im Kino zu sehen. Außerdem erwartet die 31-Jährige gemeinsam mit Ehemann Ryan Reynolds ihr drittes Kind.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren