Donnerstag, 28. Januar 2010 11:18 Uhr

Grammy-Verleihung am Sonntagnacht auf ProSieben

Es ist wieder so weit: Was die Oscars in der Filmbranche sind, sind die Grammys für die US-Musikindustrie. Die ganz Großen aus Rock und Pop werden in der Sonntagnacht live auf der Bühne des Staples Centers in Los Angeles stehen. Die wichtigsten Acts sind in diesem Jahr u.a. Pink, Green Day, Bon Jovi, Lady GaGa, Beyonce, die Black eyed Oeas und Taylor Swift.

Soul-Diva Beyoncé führt die Nominierungsliste mit nicht weniger als zehn Erwähnungen an, dicht auf dem Fuße folgt ihr die erst  21-jährige Country-Röhre Taylor Swift mit acht Kategorien. Ebenso  hoffnungsfroh können sich erneut die Black Eyed Peas und Kanye West mit jeweils sechs Nominierungen fühlen. Die letztjährige
Pop-Sensation Lady Gaga freut sich über fünf Chancen. Eine komplette  Liste der Nominierten gibt’s hier!

„Der GRAMMY® Award 2010 – Live“ am Montagmorgen 1. Februar 2010, 2.00 Uhr auf ProSieben.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren