Große Seltenheit: Rob Kardashian zeigte sich bei Familien-Dinner

Rob Kardashian
Rob Kardashian

INSTAGRAM

06.10.2021 12:00 Uhr

Was für eine schöne Kardashian-Überraschung! Am Montagabend lässt sich Rob Kardashian mit seiner Familie bei einem Dinner ablichten!

Nach dem Kourtney Kardashian in der letzten Zeit sichtbar glücklicher durchs Leben geht (Grund dafür ist ihre neue Liebe Travis Barker), scheint es jetzt auch Bruder Rob Kardashian besser zu gehen. Am Montagabend besuchte er mit seinen Schwestern ein gemeinsames Dinner in der Öffentlichkeit.

Endlich wieder mit Rob! 

Nachdem Instagram-Nutzer am Montagabend nach 7 Stunden endlich wieder die App öffnen konnten, erwartete viele im Feed  ein seltenes Bild: Ein Foto von Rob Kardashian (34)! Lange gab es keine aktuellen Fotos von ihm im Netz. Jetzt sieht man ihn happy mit seiner Schwester Khloé (36), Kourtney (41) und Freund Travis Barker (45).

Schwester Kim Kardashian (40) teilte das Foto von Rob Kardashian  der seine große Schwester Khloé Kardashian im Arm hält. Er trägt ein weißes T-Shirt und eine schwarze Baseball-Cap, lächelt freundlich in die Kamera. Er hat ordentlich Gewicht verloren und sieht glücklicher aus denn je.

Außerdem sind auf der Instagram Dia-Show auch Schwester Kourtney Kardashian und ihrem Freund, Blink 182-Drummer Travis Barker, zu sehen. Seine große Schwester Kim Kardashian betitelte das Foto scherzhaft mit „Abendessen mit meinen Lieblingspaaren!“

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian)

Rob meidet die Öffentlichkeit 

Vor einigen Jahren hat Rob sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und spielt seitdem auch in der Reality-Doku seiner Familie „Keeping Up With The Kardashians“ keine Rolle mehr. Gründe hierfür waren unter anderem sein Kampf mit dem Gewicht und seine Depressionen.

Viele Fans machten sich in den letzten Jahren deshalb große Sorgen um den Bruder der Kardashian Familie. Anfang des Jahres sagte Schwester Khloé Kardashian (37) bei „Keeping up with the Kardashian“, dass es ihrem jüngeren Bruder gut gehe. Khloé erklärte auch, dass er einfach Zeit bräuchte, um an sich zu arbeiten, bevor er wieder in die Show zurückkehren möchte.

Rob Kardashian bei Familien-Dinner

IMAGO / ZUMA Wire

Übergewicht, Diabetes – und kein Lebenswille?

Durch jahrelange Gewichtsschwankungen war laut Insidern teilweise seine Gesundheit in Gefahr. „Er ist so dick wie er noch nie war. Er hat locker über 136 Kilogramm drauf und ist ein Kandidat für einen Herzinfarkt“, berichtete ein Insider gegenüber radaronline.com. Rob habe sogar die Diagnose Diabetes bekommen und jeglichen Lebenswillen verloren.

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von HollywoodLife (@hollywoodlife)

Es geht wieder bergauf!

Aber jetzt scheint der 33-Jährige sein Leben wieder in den Griff bekommen zu haben. Außerdem strahlt er auf dem neuen Foto aus, dass er sich in seinem Körper wieder wohler fühlt.

Er besuchte in diesem Jahr nicht nur die Party zu Khloés Geburtstag, sondern ließ sich auch gemeinsam mit Familie und Freunden fotografieren. Ganz zur Freude seiner Fans. „Du siehst toll aus, Rob“, „Awwww, so schön, Rob zu sehen. Er sieht glücklich und gesund aus“, „Er sieht wieder aus wie der alte Rob“, lauten einige Kommentare im Netz.

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von Rob Kardashian, dream daddy (@robkardashianofficial)

 

Der unscheinbarste Kardashian 

Beim Start von „Keeping Up With The Kardashians“ im Jahr 2007 war Rob gerade einmal süße 20 Jahre alt – viel zu jung für den Erfolg über Nacht, auf den er sich nicht richtig vorbereiten konnte.

Seitdem spielte sich ein Großteil seines Lebens vor laufenden Kameras ab. Allerdings ging der Sohn von Kris Jenner (64) und Robert Kardashian († 30. September 2003) zwischen seinen erfolgsstrebenden Schwestern immer unter. Während seine Schwestern Kourtney, Kim und Khloé Kardashian und seine Halbschwestern Kendall (24) und Kylie Jenner (22), alle eigenständige Karrieren aufbauten, wurde der Fokus eher wenig auf Rob gelegt.

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von Rob Kardashian, dream daddy (@robkardashianofficial)

Auch der öffentliche Rosenkrieg nach der Trennung von Model Blac Chyna (32), mit der er eine gemeinsame 3-Jährige Tochter hat, setzte ihm psychisch sehr zu.  Er wandte sich einem ungesunden Lebensstil zu, um den Stress zu überschatten. Wie der Teufelskreis so will, stieg sein Gewicht immer mehr an und sein Selbstbewusstsein rutschte in den Keller.

Doch damit ist jetzt wohl Schluss! Für sein Töchterchen und für sich selbst krempelt er nun sein Leben wieder um und achtet wieder auf seine Gesundheit.

Wer weiß, vielleicht gibt es Rob in den nächsten Staffeln von „Keeping up with the Kardashians“ zu sehen.

Wer noch mehr über den Kardashian-Jenner Clan erfahren möchte, kann sich die Staffeln von „Keeping Up With The Kardashians“ auf TVNOW ansehen.