Mit 27 Jahren gestorbenGroße Trauer um YouTube-Star Keenan Cahill: Tot mit 27 Jahren

YouTube war seine Leidenschaft: Keenan Cahill. (eee/spot)
YouTube war seine Leidenschaft: Keenan Cahill. (eee/spot)

imago/UPI Photo

SpotOn NewsSpotOn News | 30.12.2022, 20:50 Uhr

Seine Videos hatten regelmäßig mehrere Millionen Aufrufe. Jetzt ist der YouTube-Star Keenan Cahill tot. Er starb im Alter von nur 27 Jahren.

Trauer um Keenan Cahill (1995-2022): Der US-Webvideoproduzent und YouTube-Star ist am 29. Dezember im Alter von nur 27 Jahren gestorben. Das hat ein Sprecher der Familie dem Sender WGN mitgeteilt. Die Todesursache ist nicht bekannt.

Cahill litt unter dem angeborenen Maroteaux-Lamy-Syndrom, mit dem zumeist Skelettfehlbildungen sowie Kleinwuchs einhergehen. Durch seine unterhaltsamen Lipdub-Clips, etwa Videos, in denen er seine Lippen passend zum Liedtext bewegt, wurden auch Stars wie Katy Perry (38), David Guetta (55) oder 50 Cent (47) auf den US-Amerikaner aufmerksam.

Geboren wurde Keenan Cahill im März 1995 in Elmhurst im US-Bundesstaat Illinois. Seinen gleichnamigen YouTube-Kanal rief er im Oktober 2009 ins Leben. Damals lud er sein erstes Video zum Song „When You Look Me in the Eyes“ von den Jonas Brothers hoch.

Diese Stars kannten Kennan Cahill

Der große Durchbruch gelang ihm im 2010 durch sein Lipdub-Video zu Katy Perrys „Teenage Dream“, das bis heute fast 60 Millionen Aufrufe hat. Perry teilte das Video wenig später selbst via Twitter, 2011 gab es sogar ein Treffen, von dem Cahill ebenfalls ein Video postete.

Der US-Amerikaner wurde schnell zur Internet-Sensation und trat fortan in zahlreichen Talkshows auf. Immer mehr Stars, darunter auch Jason Derulo (33), Mike Tyson (56), 50 Cent oder Justin Bieber (28) erschienen in seinen Videos. Zuletzt veröffentliche Cahill darüber hinaus auch eigene Musikprojekte.