Großer „City-Abend“ zum 50. Jubiläum der Rockband im MDR

SpotOn NewsSpotOn News | 29.03.2022, 17:13 Uhr
"Der große City-Abend": Ein Gruppenfoto mit einem Teil der Künstlerinnen und Künstlern, die zu sehen sein werden. (wue/spot)
"Der große City-Abend": Ein Gruppenfoto mit einem Teil der Künstlerinnen und Künstlern, die zu sehen sein werden. (wue/spot)

MDR/Dana Barthel

50 Jahre nach der Gründung geht die Kultband City auf eine letzte Tour. Los geht es im Juli. Zuvor zeigt der MDR einen großen "City-Abend".

Im Jahr ihres 50. Jubiläums geht die Band City auf eine letzte Tour. Ende des Jahres ist dann Schluss. Bevor die Gruppe laut ihrer Homepage am 8. Juli in Potsdam den Auftakt zur „50 Jahre City – Die letzte Runde“-Tournee feiert, erscheint unter anderem das neue Album „Die Letzte Runde“ am 1. April und der MDR zeigt „Der große City-Abend“.

Viele namhafte Gäste im City-Special zu sehen

Am 2. April gibt es ab 20:15 Uhr für Fans laut einer Mitteilung des Senders eine 90-minütige Dokumentation sowie „ein mitreißendes Konzerterlebnis“ zu sehen. Die Band begebe sich an dem Abend in dem rund dreieinhalbstündigen Special auf eine Zeitreise, heißt es weiter. Dabei sein werden zahlreiche Gäste: Matthias Reim (64) spielt etwa eine Version von „Wand an Wand“, Dieter „Maschine“ Birr (78) von den Puhdys widmet sich „Casablanca“ und Silly werden mit Anna R. (52) „z.B. Susann“ performen.

Zudem werden am Schlagzeug Tobias Künzel (57) von den Prinzen und Comedian Olaf Schubert (54) Platz nehmen. Der Hit „Am Fenster“ werde mit den Berliner Philharmonikern neu gemixt. Durch den Abend führt der Musiker Henning Wehland (50, H-Blockx). Ehemalige Bandmitglieder und Begleiter sollen ebenfalls zu Wort kommen und die Band um Sänger Toni Krahl (72) werde sich auch an den verstorbenen City-Schlagzeuger Klaus Selmke (1950-2020) erinnern.

Die Dokumentation soll dann unter dem Titel „Legenden – City – Die letzte Runde“ bis zum 29. Dezember in der ARD-Mediathek abrufbar sein, das Konzert „City – die letzte Runde“ 30 Tage lang nach Erstausstrahlung. Im September 2021 hatte die Band angekündigt, dass sie ihr 50-jähriges Jubiläum noch mit einer „Die letzte Runde“-Tour feiern wolle. Das finale Konzert soll am 30. Dezember 2022 in Berlin steigen.