Jan Delay wird entführt„Großstadtrevier“: Neue Folgen mit neuer Kiez-Kommissarin

SpotOn NewsSpotOn News | 02.08.2022, 17:08 Uhr
Die Neue im "Großstadtrevier": Sinha Melina Gierke als Bente Hinrichs. (smi/spot)
Die Neue im "Großstadtrevier": Sinha Melina Gierke als Bente Hinrichs. (smi/spot)

ARD/Thorsten Jander

Anfang September geht es los: Das "Großstadtrevier" startet in die 35. Staffel. Neu im Team ist Sinha Melina Gierke als Ermittlerin Bente Hinrichs. In den neuen Folgen wird unter anderem Jan Delay entführt.

Am 5. September geht das „Großstadtrevier“ in die nunmehr 35. Staffel. Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen sich auf 16 neue Episoden im Ersten (jeweils montags um 18:50 Uhr) freuen. Neu im Ermittler-Ensemble ist Sinha Melina Gierke (33). Die gebürtige Berlinerin verkörpert die neue Kommissarin Bente Hinrichs.

Die neue Kommissarin tritt schweres Erbe an

Für Bente Hinrichs startet der Dienst im Hamburger Polizeikommissariat 14 denkbar unglücklich. Ihre Kollegen trauern noch ihrer Vorgängerin Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, 38) nach. Vor allem das Herz von Ninas Streifepartner Lukas Petersen (Patrick Abozen, 37) ist gebrochen. Für Revierchefin Küppers (Saskia Fischer, 56) ist Hinrichs im Bewerbungsfahren nur die dritte Wahl. Doch auf Anweisung von oben muss sie das Landei aus Dithmarschen einstellen. Der erste Tag im Job wird für sie alles andere als leicht. Doch Gierkes Figur boxt sich mit der Zeit durch.

Jan Delay als Entführungsopfer

Neben dem Abschied von Nina Sieveking und dem Debüt von Bente Hinrichs menschelt es auch sonst bei den Kollegen. Daniel Schirmer (Sven Fricke, 42) sucht etwa verzweifelt nach einem Geschenk zum 15. Hochzeitstag. Und Helmut Husmann (Torsten Münchow, 56) verliebt sich in die Reporterin eines Boulevardblattes.

In der neuen Staffel müssen sich die Kiez-Polizisten unter anderem mit einer Leiche herumärgern, die aus einem Bestattungsinstitut verschwindet. Anschließend kommt es zu einer Einbruchsserie während Beerdigungen. Weiter geht es mit einem Anschlag auf einen fortschrittlichen Pfarrer sowie mit einem Autobahnattentat auf einen Lehrer. Und der Hamburger Kultsänger Jan Delay (46) wird entführt.