08.03.2020 23:44 Uhr

Guck mal Motsi: Oti Mabuse mischt britische TV-Show auf!

Foto: Imago Images / Zuma Press

Motsi Mabuses Schwester Oti hat am Samstagabend gezeigt, dass sie ihrer berühmten Schwester tänzerisch in nichts nach steht.  Für das Finale von „The Greatest Dancer“ in Großbritannien lieferte sie gemeinsam mit dem Finalistenpaar eine sensationelle Show ab.

Die 29-Jährige zeigte dabei ihre langen Beine in einem atemberaubenden goldenen Minikleid, kombiniert mit einer schwarz-goldenen, vom Militär inspirierten, Schmuckkreation. Die junge Tänzerin trat zusammen mit den Acts Michael und Jowita auf.

Perfekte Tanzleistung

Für Oti wurde der Abend sogar noch besser, als bekannt wurde, dass das Paar zum zweiten Mal in Folge zum Serienmeister gekrönt wurde. Die Tänzerin schwärmte davon, dass sie nicht an zwei bessere Leute als Tanzpartner hätte gelangen können.

Ihr zweites Ensemble des Abends bestand aus einem schwarzen Minikleid, das mit goldenen Ketten und Schnallen geschmückt war. Sie tanzte dann noch mal zusammen mit Michael und Jowita auf der Bühne. Als Tanzprofi absolvierte Oti den Tanz natürlich perfekt und bewegte sich mühelos über die Bühne.