Dienstag, 31. Mai 2016 09:52 Uhr

Gülcan Kamps: „Babys würden jetzt passen“

Gülcan Kamps (33) ist bereit, eine eigene Familie zu gründen. Neun Jahre ist sie bereits mit dem Bäckersohn Sebastian Kamps verheiratet, allerdings war bisher noch nicht von eigenem Nachwuchs die Rede.

Gülcan Kamps: "Babys würden jetzt passen"

In der Sendung ‚Grill den Henssler‘ (u.a. mit RTL-Bachelor Leonard Freier) feierte die Moderatorin am Sonntag ihr TV-Comeback und plauderte mit der Moderatorin Ruth Moschner über die Familienplanung. Nebenbei konnte sie außerdem am Herd überzeugen, da musste sogar Steffen Henssler staunen. Fröhlich erzählte sie: „Ich muss ganz ehrlich sagen, ab 30 ist wirklich so ein Alter, wo man als Frau darüber nachdenkt: ‚Och, Babies, das ist ein schönes Thema, das würde jetzt passen‘. Es ist auf jeden Fall in der Planung.“ Das Nordlicht mit türkischen Wurzeln hat selbst eine große Familie: „Das gehört für mich ganz normal dazu, ich bin mit drei Geschwistern aufgewachsen.“

Mehr: Gülcan Kamps wäre gerne in der DSDS-Jury

Von der ehemaligen ‚VIVA‘-Moderatorin hat man schon lange nichts mehr gehört – dabei war sie in den 00er-Jahren eine der medialen TV-Superstars. Vor allem ihre Reality-Formate ‚Gülcan und Collien ziehen aufs Land‘ und ‚Gülcans Traumhochzeit‘ sorgten für Aufsehen. Besonders letztere erntete aber gespaltene Meinungen, da die kitschige Trauung mit dem Bäckerssohn Sebastian Kamps für viele doch zu inszeniert rüberkam. Doch die heute 33-Jährige bedauert ihre öffentliche Hochzeit nicht.


Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren