14.12.2019 10:17 Uhr

Gülcan Kamps: „Es ist entwaffnend echt. So wie ich bin!“

imago images / Oliver Langel

Gülcan Kamps steht zu ihrer No-Filter-Ankündigung. Die Moderatorin überraschte kürzlich mit einem starken Statement auf Instagram. Dort teilte sie ein Bikini-Foto, das sie überhaupt nicht bearbeitet hatte – und versprach, auch in Zukunft nichts zu retuschieren.

„An meinen Bildern wird nichts wegradiert, vergrößert, verkleinert, Proportionen werden nicht verändert“, schrieb die Ich-Darstellerin. Im Interview mit ‚Promiflash‘ spricht sie nun genauer über ihren Entschluss. „Keine Bildbearbeitung zu benutzen, war für mich eine ganz klare Entscheidung und es trägt eine wichtige Botschaft für Frauen. Wir sind gut so, wie wir sind! Ein Bild zu posten im Bikini, ohne Bearbeitung, ist ein Statement für Selbstliebe“, erklärt sie.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Gülcan Kamps (@guelcankamps) am Dez 12, 2019 um 2:12 PST

100 Prozent Gülcan

Die 37-Jährige finde es einfach unsinnig, sich zu verstellen und vorzugeben, jemand anders zu sein. Ihren Followern biete sie 100 Prozent Gülcan. „Es ist entwaffnend echt. So wie ich bin!“, stellt sie klar. Damit wolle die TV-Schönheit ein Vorbild für ihre vielen weiblichen Fans sein und ihnen ein positives Körpergefühl vermitteln. „In unserer perfekten Welt ist es ein gutes Gefühl, echte Vorbilder zu haben“, freut sie sich.