19.07.2020 16:42 Uhr

Guido Maria Kretschmer moderiert Nackt-Show gegen Krebs

Der Sender VOX möchte mit einer neuen Show auf Krebsvorsorge aufmerksam machen - und das mit nackten Promis. Moderator ist Guido Maria Kretschmer.

imago images/Andre Lenthe

Sie ziehen sich für den guten Zweck aus. Um auf Krebsvorsorge aufmerksam zu machen, lassen Promis in einer neuen Show des Senders VOX die Hüllen fallen. Wie die „Bild am Sonntag“ zuerst berichtete, werde der Sender die zweiteilige Show „Jetzt ist Showtime – Stars gegen Krebs“ an den Start bringen.

Guido Maria Kretschmer übernimmt die Moderation

Die zweiteilige Show wird von Modedesigner Guido Maria Kretschmer (55) moderiert werden. Insgesamt 16 Promis – die Hälfte Männer, die andere Hälfte Frauen – zeihen sich aus, um darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig Krebsvorsorge ist. Das Ganze soll auf charmante Weise über die Bühne gehen: Die Teilnehmer würden sich stilvoll zu Musik entkleiden, heißt es in der Sonntagszeitung.

Um welche Promis es sich dabei handelt, ist derzeit noch ein Geheimnis. Was allerdings schon fest steht: Die beiden „Let’s Dance“-Juroren Joachim Llambi (56) und Motsi Mabuse (39) werden die Nackedeie auf ihren Auftritt vorbereiten. Mit der neuen Show möchte der Sender die Botschaft senden, sich auszuziehen und untersuchen zu lassen, könne Leben retten.

Thema spricht ihn persönlich an

Im Interview mit „RTL“ erklärte Kretschmar, er glaube, „dass Krebs ein Thema ist für viele Menschen und je älter man wird, desto mehr Menschen trifft man eben auch, die erkranken“. Er wisse, wie wichtig es sei, zur Vorsorge zu gehen, da man damit Leben retten könne. Das Thema spreche ihn persönlich an, da eine gute Freundin von ihm vor drei Jahren an Krebs gestorben sei, erzählt Kretschmar. „War schwierig für mich und ich habe es bis heute nicht ganz überwunden“, so der Modedesigner.

Vorbild der neuen Show ist „Who Bares Wins“. Das Format gibt es bereits in anderen Ländern. Die deutsche Variante soll 2021 über die Bildschirme flimmern. Die Dreharbeiten sollen Ende dieses Jahres starten.

(sob/spot)