Musik von Popstar Robbie WilliamsGute Laune: Fürst Albert mit Charlène und Camille beim Rotkreuzball

Fürst Albert mit Fürstin Charlène (r.) und mit Nichte Camille Gottlieb beim Rotkreuzball. (ili/spot)
Fürst Albert mit Fürstin Charlène (r.) und mit Nichte Camille Gottlieb beim Rotkreuzball. (ili/spot)

Stephane Cardinale - Corbis/Corbis via Getty Images

SpotOn NewsSpotOn News | 30.07.2023, 15:45 Uhr

Fürst Albert II. von Monaco erschien mit seiner Ehefrau, Fürstin Charlène, und seiner Nichte, Camille Gottlieb, am Samstag zum traditionellen Rotkreuzball. Popstar Robbie Williams heizte den Gästen ein.

Fürstin Charlène von Monaco (45) hatte ihren ersten Auftritt seit über einem Monat, als sie am Samstagabend zusammen mit Ehemann Fürst Albert II. (65) am 74. Rotkreuzball teilnahm.

Elegante Auftritte

Die seit einiger Zeit brünette Fürstin strahlte dabei in einem weißen mit Strasssteinchen besetzten, hochgeschlossenen Kleid mit langen transparenten Ärmeln im Salle des Etoiles des Sporting Club in Monte-Carlo jede Menge Glamour aus. Zudem lächelte sie entspannt. Ihr an ein Brautkleid erinnerndes Ensemble komplettierte sie mit dramatischen Diamantohrringen und einer schicken weißen Clutch. Fürst Albert sah in einem weißen Blazer, der mit einer marineblauen Hose und einer roten Fliege kombiniert wurde, ebenfalls sehr elegant aus.

Dem Paar schloss sich auch Alberts Nichte Camille Gottlieb (25) an, die in einem violetten Pailletten-Tüll-Kleid des libanesischen Designers Zuhair Murad begeisterte. Die Tochter von Prinzessin Stephanie (58) trug dazu mit Diamanten besetzte Creolen.

Wie auf weiteren Fotos zu sehen ist, brachte Charlène auch einen Teil ihrer Familie mit. Ihr Bruder Gareth Wittstock nahm mit seiner Frau Roisin an der Traditionsveranstaltung teil.

Rotkreuzball seit 1948

Das Rote Kreuz von Monaco wurde 1948 gegründet. Im selben Jahr fand der erste Ball statt, der sich zu einer der größten Wohltätigkeitsveranstaltungen der Welt entwickelte. Fürst Albert ist der Präsident des monegassischen Roten Kreuzes, seine Frau die Vizepräsidentin. Camille Gottlieb leitet seit 2021 die Jugendabteilung.

Die 800 Gäste waren nicht nur geladen, um für den guten Zweck zu spenden, sie bekamen laut einer lokalen Seite auch ein paar Hits des britischen Popstars Robbie Williams (49) geboten – und zum krönenden Abschluss ein riesiges Feuerwerk.

Im Juni hatte sich das Fürstenpaar von Monaco zuletzt gemeinsam in der Öffentlichkeit gezeigt. Zusammen mit ihren Kindern, den Zwillingen Jacques und Gabriella (8), winkten sie anlässlich der Johannisnacht vom Fürstenpalast in Monte-Carlo.