Mittwoch, 18. März 2009 00:07 Uhr

Guy Ritchie: Dinner-Date mit Ex-Supermodel Elle Macpherson

Womöglich ist Guy Ritchie nicht glücklich über die vielen kolportieren Geschichten seiner Ex mit einem brasilianischen Model. Der britische Regisseur hatte das nach fast zehn Jahren Hafstrafe in der Ehe mit Popdiva Madonna Montagnacht jedoch allemal getoppt und den Gerüchten über die Vorliebe für reifere Damen wieder neue Nahrung gegeben. Der 40-jährige traf sich nämlich mit dem ehemaligen australischen Supermodel Elle Macpherson (wird bald 46) zu einem immerhin vierstündigen Dinner in der Notting Hill Brasserie. Die beiden mußten sich ja viel zu erzählen haben und es gibt nur zwei Möglichkeiten. Entweder bekommt „The Body“ Macpherson eine Rolle in seinem kommenden Film oder eine im Leben des Regisseurs. Den wartenden Paparazzi zeigten sich das aufregende Paar nach dem Dinner jedoch nur nacheinander und als Guy Ritchie gegen 00.30 Uhr in einen bereitstehenden Wagen stieg, grinste er stolz. McPherson trennte sich 2005 von dem Schweizer Bankier Arkie Busson, mit dem sie zwei Kinder hat: Flynn (11) und Cy (6).

 

Übrigens: Elle Macpherson kehrt jetzt in dem Serienpiloten „Beautiful Life“ – an der Seite der früheren „O.C., California“-Darstellerin Mischa Barton – ins Fernsehen zurück. Macpherson wird „Claudia“ spielen, ein Achzigerjahre-Model, das die New Yorker Top-Modelagentur Focus Models besitzt.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren