23.09.2008 18:07 Uhr

Gwen Stefani: Eifersüchteleien um Baby

Bush-Frontmann Gavin Rossdale zufolge ist sein ältester Sohn eifersüchtig auf den neugeborenen kleinen Bruder. Rossdales Gattin Gwen Stefani hatte dem Musiker im vergangenen Monat seinen zweiten Sohn Zuma Nesta Rock geschenkt. Nun räumt der Sänger ein, dass sein zweijähriger Sohn Kingston Schwierigkeiten mit dem Neuankömmling hat: „Kingston findet mittlerweile alles wieder in Ordnung und gewöhnt sich an den Kleinen. Am Anfang schien er jedoch ganz schön besorgt darüber zu sein, dass Zuma mehr als nur temporärer Besuch sein könnte!“ Der Rocker hatte kürzlich bereits eingeräumt, dass er mit seinem Sohn kaum warm wurde, bevor dieser neun Monate alt war: „Ich fühlte mich die ersten Wochen ganz schön schuldig – bei mir stellte sich einfach kein emotionales Feuerwerk ein. Ich empfand allerdings ein etwas subtileres, stärker geerdetes Gefühl, und es wuchs. Der Kleine hat mich dann ganze neun Monate so gut wie gar nicht bemerkt. Ich denke, das hat damit zu tun, dass Gwen ihm die ganze Zeit die Brust gab. Als er dann aber neun Monate alt war kam er nur noch zur Ruhe, wenn ich ihn in den Arm nahm. Plötzlich wollte er nur noch mich.“ (BangMedia)

Das Paar am Wochenende beim „Roots & Shoots Day of Peace“ in Los Angeles, wo Mister Rossdale auch in die Saiten griff: FOTOS

Das könnte Euch auch interessieren