Sonntag, 1. September 2019 12:53 Uhr

Gwen Stefani will ihren Blake zum Vegetarier machen

Foto: imago images / ZUMA Press

Gwen Stefani möchte Blake Shelton zum Vegetarier umerziehen. Das Pärchen hat aktuell recht unterschiedliche Essgewohnheiten. Während die ‚Hollaback Girl‘-Sängerin sich überwiegend vegan ernährt, liebt ihr Freund Fleisch und deftige Gerichte.

Allerdings möchte der Sänger ein wenig Gewicht verlieren, weshalb Gwen nun versucht, ihn zumindest von einer vegetarischen und gesünderen Ernährungsweise zu überzeugen. Ein Nahestehender des Paares verriet gegenüber dem ‚Globe‘-Magazin: „Gwen hat ihm gesagt, dass der richtige Weg, Gewicht zu verlieren, ist, sich von Fleisch und schlechten Kohlenhydraten fernzuhalten. Blake wiegt etwa 110 Kilo und will bis zum Ende des Sommers zumindest schon einmal 9 davon verloren haben.“

Quelle: instagram.com

Keine Lust auf Workouts

Ob er das noch schafft, ist wohl fraglich, doch die 49-Jährige hat sich offenbar fest vorgenommen, ihren 43-jährigen Freund fitter zu machen. Die Power-Workouts macht er allerdings nur eher widerwillig mit und auch die Burger und das Bier wegzulassen, fällt ihm mitunter schwer. „Er hatte es die letzten Jahre etwas schwer, mit Gwen mitzuhalten. Sie steht total auf ihre Workouts und ihre vegetarische Diät und darauf, gesund zu bleiben. Er bewundert ihre Ausdauer.“ Klingt so, als hätte Blake noch ein Stückchen Arbeit vor sich.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren