Samstag, 25. Januar 2020 21:45 Uhr

Gwyneth Paltrow deckt auf, was hinter der Vagina-Kerze steckt

imago images / Pacific Press Agency

Gwyneth Paltrow verkauft seit kurzem Kerzen mit einer angeblich ganz besonderen Aroma-Note. Der Deko-Artikel duftet etwa nicht nach Lavendel oder Vanille, sondern nach Vagina! Behauptete sie. Nun erklärte die 47-Jährige was dahinter steckt.

In ihrem Online-Shop ‚Goop‘ waren die Dinger immerhin in kürzester Zeit ausverkauft. Im Internet werden die Duft-Kerzen mittlerweile für 180 Euro aufwärts weiterverkauft. Selbst Heidi Klum ärgerte sich zuletzt in ihrer Insta-Story darüber, dass sie kein eigenes Exemplar mehr erwerben konnte und bat die ‚Iron Man‚-Darstellerin darum, ihr doch bitteschön eins zuzusenden.

„Es war nur ein Spaß“

In der US-Show ‚Late Night With Seth Meyers‚ hat der Hollywoodstar nun ausgeplaudert, was es mit ihrer neusten Kreation namens  ‚This Smells Like My Vagina‘ auf sich hat.

„Eigentlich sollte das Ganze nur ein Spaß sein. Ich war mit meinem Kumpel Douglas Little und roch an einem seiner Düfte der Marke ‚Heretic‘ und sagte, dass er wie meine Vagina riecht“, erklärte die Blondine gegenüber dem Moderator.

„Aufstand für die Frauen“

„Aber es war echt nur Spaß. Aber wir Frauen schämen uns oftmals für unseren Körper. Die Kerze ist also ein kleiner Aufstand für uns alle“, so die 47-Jährige weiter.

Die Schauspielerin und ihr Bekannter haben die Duft-Kreation also eher „just for Fun“, anstatt mit ernsthaft echten Duft-Absichten auf den Markt gebracht. Dass die Kerze so gut ankommen würde, hätte dabei wohl keiner gedacht.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren