Samstag, 29. September 2018 13:58 Uhr

Gwyneth Paltrow fit für die Hochzeit im heimischen Garten?

Guests attend party as Gwyneth Paltrow, Oscar-winning actress and Frederique Constant brand ambassador launches the Swiss watchmaker's new Ladies Automatic Collection Featuring: Gwyneth Paltrow Where: London, United Kingdom When: 21 Jun 2018 Credit: Phil Lewis/WENN.com

Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk sind bereit für ihre Traumhochzeit. Das verliebte Paar will sich am Samstagabend (29. September) in Gwyneths Haus in den Hamptons das Ja-Wort geben und der Hollywood-Star hat angeblich keinen Stein auf dem anderen gelassen, um die perfekte Hochzeit zu organisieren.

Gwyneth Paltrow fit für die Hochzeit im heimischen Garten?

Foto: Phil Lewis/WENN.com

‚Entertainment Tonight‘ sagte ein Beobachter: „Sie haben diese Hochzeit das ganze Jahr über geplant.“ Das Duo hat angeblich alles versucht, um den großen Tag geheim zu halten und Paltrow habe sich um jedes Detail der Zeremonie gekümmert. „Gwyneth kümmerte sich um jedes Detail, also sind wir alle bereit für eine Märchenhochzeit.“ Mit dabei sein sollen auch einige große Hollywood-Kollegen der Schauspielerin, unter anderem Cameron Diaz und Robert Downey Jr. (Foto unten), und Paltrows zwei Kinder, die 14-jährige Apple und der 12-jährige Moses, die sie mit Ex-Mann Chris Martin hat, werden ebenfalls erwartet.

Quelle: instagram.com

„Ich bin eine gute Mutter“

Der angeblich Nahestehende berichtete weiter: „Gwyneth hat ihre Kinder in einige der Planungen mit einbezogen und sie können es nicht erwarten. Sie vergöttern Brad und sind so aufgeregt für ihre Mutter. Brad wird ein wunderbarer Mann für Gwyneth sein, weil er sie wirklich auf jedwede Art und Weise am Boden hält.“

Trotz ihrer anstehenden Hochzeit hatte die Hollywood-Schauspielerin kürzlich zugegeben, Angst vor Intimität zu haben. Dem ‚People‘-Magazin hatte sie erklärt: „Es ist ein lebenslanges Projekt. Ich denke, dass es da bestimmte Menschen gibt, denen Intimität sehr schwer fällt. Ich sage immer, ich bin eine gute Schwester. Ich bin eine gute Tochter. Ich bin eine gute Freundin. Ich bin eine gute Mutter. Dieser romantische Teil im Kuchen meines Lebens war immer dort, wo ich meine tiefste Bestimmung finde… ich versuche einfach, die Intimität zuzulassen, anstatt Angst davor zu haben und ich habe wirklich Glück, einen Partner gefunden zu haben, der geduldig ist und mich liebt und gewillt ist, mir mit dem Prozess zu helfen.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren