Donnerstag, 17. Januar 2019 13:35 Uhr

Gwyneth Paltrow telefoniert täglich mit ihrem Ex

Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Gwyneth Paltrow spricht jeden Tag mit ihrem Ex. Die ‚Iron Man‘-Darstellerin, die erst kürzlich ihrem Freund Brad Falchuk das Ja-Wort gab, hat die zwei gemeinsamen Kinder Apple (14) und Moses (12) mit ihrem Ex-Mann, Coldplay-Frontman Chris Martin.

Gwyneth Paltrow telefoniert täglich mit ihrem Ex

Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Allein wegen der Kinder steht das Ex-Paar auch weiterhin in Kontakt, doch es versteht ich auch als Freunde noch so gut, dass sie beinahe täglich miteinander reden.

Im Gespräch mit dem ‚ES‘-Magazin verriet die Schauspielerin nun: „Ich glaube, wir haben es geschafft, wirklich eine Familie zu bleiben. Chris ist ein sehr enger Freund. Ich sehe ihn jeden Tag, ich spreche mit ihm jeden Tag. Und die Scheidung war sehr schwierig, aber ich finde, man sieht in den Kindern, dass sie das durchgestanden haben. Ich bin sehr stolz auf uns alle, das bin ich wirklich. Wir stehen beide zu unserem Versprechen, dass die Kinder an erster Stelle kommen.“

Quelle: instagram.com

Gemeinsam in die Flitterwochen

Die neue Patch-Work-Familie funktioniert sogar so gut, dass Chris und die beiden Kinder Gwyneth und Brad tatsächlich mit in die Flitterwochen begleiteten, ebenso wie Brads Kinder.

Quelle: instagram.com

In der Talk-Show ‚Live with Kelly and Ryan‘ hatte die hübsche Blondine verraten: „Also, mein neuer Ehemann und seine Kinder, meine Kinder, mein Ex-Mann und die besten Freunde unserer Familie sind alle mitgefahren. Es waren sehr moderne Flitterwochen.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren