Samstag, 11. Januar 2020 22:13 Uhr

Gwyneth Paltrow verkauft jetzt Kerzen mit Vaginal-Geruch

Foto: Imago Images / Runway Manhattan

Eine Kerze im Goop-Onlineshop von Gwyneth Paltrow hat einen sehr, naja, sagen wir, unkonventionellen Geruch. Die 47-jährige Schauspielerin verkauft derzeit einen 75-Dollar-Artikel mit dem frechen Namen „This Smells Like My Vagina“ (zu dt. „Es riecht wie meine Vagina“). Das geht aus einem Eintrag in ihrem „Goop“-Online-Shop hervor.

Gemäß der Produktbeschreibung begann der Artikel – hergestellt von der handwerklichen Duftmarke Heretic – eigentlich als Witz zwischen dem Parfüm-Unternehmen „Douglas Little“ und Paltrow, während sie gemeinsam an einem Duft arbeiteten. Die beiden testeten Gerüche, als der Schauspielerin herausplatzte : „Uhhh … das riecht nach einer Vagina“. So heißt es auf der Website.

Angeblich schnell ausverkauft

Obwohl der „witzige, hinreißende, sexy und wunderschön unerwartete Duft“ nicht in ein Parfüm abgefüllt wurde, dachten sie swohl tattdessen, es wäre „perfekt für eine Kerze“, heißt es in der Beschreibung. Laut „Goop“ hat die Marke bereits einen Testlauf für die Kerze durchgeführt. Demnach war sie  „innerhalb weniger Stunden ausverkauft“.

Da wird beschrieben, dass der Duft der Kerze eine „Mischung aus Geranien, Zitrus-Bergamotte und Zedernholz außerdem Damastrose und Ambrettesamen“ enthält.

Vagina-Experimente sind nichts Neues

Es nicht das erste Mal, dass Paltrow sich mit intimen Dingen im geschäftlichen Sinne befasst. 2016 gab die Oscar-Preisträgerin bekannt, dass sie öfter mit Vagina-Dämpfen experimentiert. Zunächst war sie skeptisch, gab jedoch zu, dass sie später begeistert war.

„Als ich das erste Mal V-Steaming ausprobierte, dachte ich, das ist verrückt“, sagte Paltrow gegenüber „The Cut“. „Mein Freund Ben hat mich drauf gebracht und ich dachte mir:  ‚Was ist das?‘ Aber am Ende meinte ich: ‚Das ist so großartig'“. Sie fügte hinzu: „Dann begann ich zu forschen. Es ist seit Tausenden von Jahren in der koreanischen Medizin und es hat echte heilende Eigenschaften.“

Das könnte Euch auch interessieren